ostschweizerinnen.ch
rückt Frauen ins Licht!

ostschweizerinnen.ch – Das Online-Magazin

Freude über Corona-Lockerungen, gefolgt von wahrem Premierenreigen

Freude über Corona-Lockerungen, gefolgt von wahrem Premierenreigen

Ab 19. April sind wieder Konzerte und Theatervorstellungen mit maximal fünfzig Besucherinnen und Besuchern erlaubt: Das hat der Bundesrat am Mittwoch bekannt gegeben. Das Theater und das Sinfonieorchester St.Gallen sind erfreut über diesen Bescheid und starten am Dienstag, 20. April, mit König Lear zu einem eigentlichen Premierenreigen.

 

(mehr …)

 
Das Schicksal unerwünschter Kinder in der Ostschweiz des 19. Jahrhunderts

Das Schicksal unerwünschter Kinder in der Ostschweiz des 19. Jahrhunderts

Wer im 19. Jahrhundert als uneheliches Kind zur Welt kam, hatte schlechte Karten. Hermann Hungerbühler stellt in «Hoffnung auf ein besseres Leben» das Leben von ledigen Müttern und ihren Neugeborenen in Rapperswil und Umgebung um 1830 dar – eine jener traurigen Geschichten, die noch weit ins 20. Jahrhundert hinein nachklangen.

 

(mehr …)

 
Sollen wir Steuerzahler die Immobilienkonzerne unterstützen?

Sollen wir Steuerzahler die Immobilienkonzerne unterstützen?

Wenn es um Corona-Härtefallgelder geht, geht es nicht um Parteien. Alle Kreise sind betroffen – einige weniger, einige mehr. Und einige geben sogar auf. Die Immobilienkonzerne hingegen gehören zu den Branchen, die von der Krise profitieren. Unterstützen wir die offene Anfrage der SP an den Immobilien-Verband!

 

(mehr …)