• Home
  • /Arbeit
  • /Am Samstag, 30. September, wird St. Gallen wieder zu Slamgallen
Am Samstag, 30. September, wird St. Gallen wieder zu Slamgallen

Am Samstag, 30. September, wird St. Gallen wieder zu Slamgallen

Nach einem langen und wunderschönen Sommer sind wir zurück aus der langen Pause und motiviert wieder die Grabenhalle-Bühne mit den besten SlampoetInnen aus dem ganzen deutschsprachigen Raume zu rocken. Folgend PoetInnen steigen hochmotiviert in den Ring im Kampf um die begehrte Krone des St.Galler Slamchamps!

Um den Titel kämpfen diesmal der zurzeit in Lindau wohnende St. Galler Rap Shootingsstar Dario Sieber, der bilingue sprechende Genfer und international aktive Slampoet, sowie Vorstand der transgender Netzwerkes Schweiz Meloe Gennai, die als Teampartnerin von Lara Stoll und dem Team ‘Trio Logorrhö’ bekanntgewordene, bitterböse Winterthurer Slampoetin Martina Hügi, die beiden schweizer Slamchamps und Gewinner unzähliger Slams Diego Häberli & Gregor Stäheli als Slamteam Haber & Stahl, der Zürcher Shootingstar und letztjähriger Finalist der Schweizermeisterschaften Claude Ziehbrunner, die erfolgreichste Graubündner Slampoetin Erika Marty, einer der erfolgreichsten Slampoeten im gesamten deutschsprachigen Raume und zweifacher deutschsprachiger Team-Vizemeister im Poetry Slam mit Allen Earnstyzz Stefan Dörsing aus Giessen, der in Zürich lebende St. Galler Elia Schmitter, sowie last but certainly not least die amtierende Leipziger Stadtmeisterin und Lesebühnenstar Josephine von Blütenstaub.

Die Moderation übernimmt wie immer das altbewährte Duo Etrit Hasler & Richi Küttel.

Ticketvorverkauf:

www.ticketfrog.ch/slamgallen

 

Weitere Infos:

www.slamgallen.ch

www.facebook.com/events/671873653009864

 

Bild: Lara Stoll

Poetry Slam St. Gallen # 60

30. September 2017
Grabenhalle, Unterer Graben 17, 9000 St. Gallen

Türe 20:30 h, Slam 21:00h, Eintritt 24.-/18.-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*