• Home
  • /Arbeit
  • /quer denken – quer machen – vernetzen – WomanOst lädt am Samstag, 30. März, zur 2. FrauenVernetzungsTagung ein
quer denken – quer machen – vernetzen – WomanOst lädt am Samstag, 30. März, zur 2. FrauenVernetzungsTagung ein

quer denken – quer machen – vernetzen – WomanOst lädt am Samstag, 30. März, zur 2. FrauenVernetzungsTagung ein

Quer zu denken, aber auch quer zu handeln und dabei mutig zu sein, sind wichtige Säulen des Erfolges. Es gilt dabei Gegensätze zu verbinden, neue Möglichkeiten zu erschliessen, Chancen zu nutzen und schliesslich gestärkt ans Ziel zu gelangen. An der FrauenVernetzungsTagung «WomanOst» vom kommenden Samstag geht es genau darum und um noch viel mehr. Nehmen Sie daran teil!

«Es ist gut zu wissen, dass man eigentlich alles machen kann. Man muss nur damit anfangen.» Dies sind die  Worte von Julie Deane, Gründerin der britischen Firma Cambridge Satchel Company. Wir Frauen können alles schaffen. Auch wenn der Weg manchmal kein leichter ist. Denn auch heute noch müssen viele Hürden übersprungen werden, noch immer liegen viel zu viele Steine auf dem Weg von uns Frauen. Lohnunterschiede, schlechtere Chancen auf dem Arbeitsmarkt, Untervertretung in Chefetagen, zu wenig politische Teilhabe: Frauen haben noch immer nicht die gleichen Möglichkeiten wie Männer. Und das auch in der Schweiz. Dagegen müssen wir Frauen etwas unternehmen. Und zwar gleich und am besten gemeinsam!

An der «WomanOst» können Sie sich als Teilnehmerin ganz auf das Thema Frau einlassen, sich austauschen und vernetzen. Der Event soll das Bewusstsein durch Weiterbildung, Erfahrungsaustausch und Inspiration zu Themen aus Gesellschaft, Wirtschaft und Politik fördern. Unter dem Motto «quer denken-quer machen» wird aufzeigt, wie verschiedene Barrieren überwunden, abgebaut oder umschifft werden können. Von der Jobsuche über den Wahlkampf von Frauen bis hin zur Selbstverteidigung. Jeder Workshop, jedes Referat ist den Bedürfnissen und Wünschen der heutigen Frau angepasst, die sich weiterentwickeln und im Leben etwas bewirken möchte. Der Event findet bereits zum zweiten Mal unter dem Namen «WomanOst» statt. 1998 startete die Veranstaltungsserie als FrauenVernetzungsWerkstatt.

Programm

08:30 Uhr         Türöffnung und Treffen auf dem Marktplatz mit Café & Gipfeli

09:30 Uhr         Tagungseröffnung: Sandra Künzi

Grusswort: Karin  Keller-Sutter, Bundesrätin

 Alltagssexismus: Franziska Schutzbach

Das Rathaus den Frauen: Manuela Honegger

«quer denken – erfolgreich vernetzen»: Sonja Müller Lang

12:00 Uhr         Stehlunch, Genüsse, Vernetzen, Marktplatz

13:00 Uhr         1. Workshop-Runde, Marktplatz, Dialog / 2. Workshop-Runde

15:45 Uhr         Zusammenfassung und Ausklang mit Apéro

Melden Sie sich an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*