ostschweizerinnen.ch – Das Online-Magazin

Ultrakrasser Poetry Slam St. Gallen, ganz knapp vor Weihnachten

Ultrakrasser Poetry Slam St. Gallen, ganz knapp vor Weihnachten

Der älteste Ostschweizer Poetry Slam geht kurz vor Weihnachten am 22. Dezember 2018 in die nächste Runde.  Ob Wortspiele oder Politisches, Comedy oder Nachdenkliches, Prosa oder Lyrik, Nonsens oder Dramatisches – am Ende entscheidest Du, das Publikum über den Finaleinzug!

(mehr …)

 
Empfang der neuen Bundesrätin Karin Keller-Sutter in ihrer Heimat St. Gallen und Wil

Empfang der neuen Bundesrätin Karin Keller-Sutter in ihrer Heimat St. Gallen und Wil

Mehrere Tausend Personen erwiesen ihrer neuen Bundesrätin Karin Keller-Sutter am Donnerstag in Wil die Ehre. Und sie sollten nicht enttäuscht werden, erlebten sie diese doch so volksnah und unabgehoben wie eh und je. Und genauso soll es auch in Zukunft bleiben.

(mehr …)

 
Männer* leiden unter Geschlechterrollen und wünschen sich mehr Freundschaften

Männer* leiden unter Geschlechterrollen und wünschen sich mehr Freundschaften

In einer anonymisierten Umfrage der feministischen Friedensorganisation cfd konnten sich Männer* dazu äussern, inwiefern sie sich aufgrund von Geschlecht benachteiligt fühlen. An der Umfrage beteiligten sich 30 Männer*, von denen mehr als jeder zweite angab, sich aufgrund seines Geschlechts schon unwohl gefühlt zu haben. 53% der Männer* wünschen sich mehr Zeit für Freundschaften und viele Männer* fühlen sich gesellschaftlich unter Druck gesetzt, traditionellen Männlichkeitsvorstellungen zu entsprechen. Die Umfrage wurde im Rahmen der internationalen Kampagne «16 Tage gegen Gewalt an Frauen*» durchgeführt, die kürzlich endete.

(mehr …)

 
Museum im Lagerhaus: Eintauchen in Pyas Wunderwelt

Museum im Lagerhaus: Eintauchen in Pyas Wunderwelt

In ihrem Haus in Goldach hatte sich Pya Hug ihre eigene Wunderwelt erschaffen. Bilder, Collagen, Objekte, Wandteppiche und Wachsarbeiten, reich mit Perlen, glitzernden Steinen und Bordüren geschmückt. Das war in «ihrem Atelier», in der kleinen Küche entstanden. Im letzten Jahr ist Pya Hug, kurz vor ihrem 95. Geburtstag, verstorben. Ihren künstlerischen Nachlass hat sie dem Museum im Lagerhaus vermacht. Die aktuelle Ausstellung «Wunderwelt Pya Hug», die bis zum 24.Februar 2019 dauert, würdigt die Künstlerin mit einer erlesenen Präsentation ihres Nachlasses.

(mehr …)