ostschweizerinnen.ch – Das Online-Magazin

Der Ständerat wird ebenfalls weiblicher und rückt nach links

Der Ständerat wird ebenfalls weiblicher und rückt nach links

Für die SP sind die eidgenössischen Wahlen nun abgeschlossen, mit den zweiten Wahlgängen für den Ständerat in den Kantonen Bern, St. Gallen, Solothurn und Tessin. Die Resultate vom 20. Oktober wurden dabei bestätigt: Die Frauen sind im neuen Parlament stärker vertreten, das gleichzeitig grüner wird und nach links rückt. Besonders erfreulich ist für die SP die Wahl von Marina Carobbio im Tessin, die den schönen Abschluss einer langen Wahlkampagne darstellt.

(mehr …)

 
«Nie wieder», so lautet ein Versprechen, das auch die Stadt St. Gallen betrifft

«Nie wieder», so lautet ein Versprechen, das auch die Stadt St. Gallen betrifft

Das Konzentrationslager Bergen-Belsen zwischen Hamburg und Hannover war auch ein sogenanntes Austauschlager. Das bedeutete: Jüdische Geiselhäftlinge konnten gegen Geld freigelassen oder für im Ausland internierte Deutsche ausgetauscht werden. 1944/1945 spielte dabei auch St. Gallen eine Rolle.

(mehr …)

 
Mit dem Leben davongekommen – Autorin Sibylle Berg

Mit dem Leben davongekommen – Autorin Sibylle Berg

Ihren Twitter-Account betitelte sie «Kaufe nix, ficke niemanden». Sibylle Berg, die erbarmungsloseste Schriftstellerin deutscher Sprache und Autorin von zehn Romanen und zwölf Theaterstücken, nimmt die Dinge jetzt gelassen. Ein Portrait

(mehr …)

 
Erst vor Gott sind alle Menschen gleich

Erst vor Gott sind alle Menschen gleich

Frauen sind den Männern in vielen Religionen nicht gleichgestellt. In der Schweiz stört das aber nur wenige. Sie fühlen sich durchaus gleichwertig.

(mehr …)

 
Women@Work – Frauenpower bei Hornbach

Women@Work – Frauenpower bei Hornbach

Sind Bohrer, Hammer und Säge nur etwas für Männer? Keineswegs. Hornbach hat einmal mehr mit Geschlechterklischees aufgeräumt und ist mit seinen Frauen-Projektabenden Women@Work in die dritte Runde gegangen. Rund 40 Teilnehmerinnen waren am 5. November in Littau, Luzern, mit dabei

(mehr …)

 
Schmuckstücke gehen auf Wanderschaft

Schmuckstücke gehen auf Wanderschaft

Zwei Jahre lang haben Yvonne Dall`O und Irene Buchmann auf ihre Neuinterpretationen mit den Titel «Tradition – Brauchtum» hingearbeitet. Nun zeigen sie ihre Arbeiten bis 31. Dezember in ihrem Silberschmuckatelier O’lala an der Oberdorfstrasse 32 in Herisau. Zeitgleich läuft die zweite Ausstellung Dialog IV «In Sachen Papier» mit Arbeiten von Carol Cecchinato, Irene Buchmann und Yvonne Dall`O.

(mehr …)