• Home
  • /Arbeit
  • /alliance F zur Berufung der Staatssekretärin als Schweizer Botschafterin an der UNO
alliance F zur Berufung der Staatssekretärin als Schweizer Botschafterin an der UNO

alliance F zur Berufung der Staatssekretärin als Schweizer Botschafterin an der UNO

Grosses Engagement für Chancengleichheit – alliance F dankt der Staatssekretärin, Pascale Baeriswyl, für ihre grossen Verdienste zur Stärkung der Rechte der Frauen, hier und weltweit.

Seit dem 1. Dezember 2016 ist Pascale Baeriswyl Staatssekretärin EDA und Direktorin der Politischen Direktion. In dieser Funktion ist sie die erste Ansprechperson des Bundesrates in allen aussenpolitischen Belangen. Sie vertritt den EDA-Vorsteher im In- und Ausland an Ministerkonferenzen und ist verantwortlich für die strategische und konzeptionelle Weiterentwicklung der Aussenpolitik, sowie deren operationelle Umsetzung über ein Vertretungsnetz von rund 120 Botschaften. Bei ihrem unermüdlichen Einsatz im In-und Ausland sticht ihre grosse Kompetenz und das wichtige Engagement der Staatssekretärin für Chancengleichheit heraus. Auf ihren Reisen und bei den vielen Kontakten versuchte sie stets, die Situation der Frauen und ihrer Rechte in einem spezifischen Land zu verstehen, mit den Behörden über Chancengleichheit zu diskutieren und Frauen zu treffen, die als Vorbild gestärkt werden können.

In der Schweiz trieb sie nicht nur die Chancengleichheit im Departement voran, sondern organisierte auch zahlreiche Vernetzungstreffen zwischen den EDA Diplomatinnen und Mitarbeiterinnen, den ausländischen Botschafterinnen in Bern und Schweizer Politikerinnen. Am 18. September 2019 wird Staatssekretärin Baeriswyl die Nationale Konferenz zu Frauen, Frieden und Sicherheit mit Swisspeace in Bern eröffnen und am 29./30. November 2019 das internationale Treffen zu Beijing + 25 im Palais des Nations an der UNO in Genf co-präsidieren.

alliance F dankt Frau Staatssekretärin Pascale Baeriswyl von Herzen für ihr grosses gleichstellungspolitisches Engagement. Sie freut sich auf die weitere gute Zusammenarbeit mit der Staatssekretärin bis Ende 2019 und als UNO Botschafterin ab Mitte 2020. An der UNO stehen nächstes Jahr wichtige Jubiläen an, so der 20. Geburtstag der Sicherheitsratsresolution 1325, wo wir auf das Gleichstellungsengagement der Schweiz ebenso zählen wie bei den Nachhaltigkeitszielen.

Erfahren Sie hier mehr über das neue Engagement von Pascale Baeriswyl ab Frühling 2020 in New York!

Bild: Pascale Baeriswyl (Wikipedia)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*