• Home
  • /Arbeit
  • /Ausstellung GESCHLECHT im Stapferhaus noch bis Mitte Mai 2022
Ausstellung GESCHLECHT im Stapferhaus noch bis Mitte Mai 2022

Ausstellung GESCHLECHT im Stapferhaus noch bis Mitte Mai 2022

Was den einen nicht farbig genug sein kann, ist anderen zu bunt. Wo die einen rotsehen, wird anderen warm ums Herz. Kalt lässt das Thema Geschlecht niemanden. Und es ist überall: im Kopf und im Körper, am Stammtisch und auf dem Spielplatz, im Büro und im Bett.

 

Wie entsteht eigentlich Geschlecht? Wie lieben und leben wir zusammen? Was macht uns zur Frau, was zum Mann – und was führt darüber hinaus?

In der Ausstellung GESCHLECHT entdecken Sie mehr als rosarote und hellblaue Welten. Sie erfahren, was eine Klaviertastatur mit Gleichstellung zu tun hat und warum Männer früher Stöckelschuhe trugen. Sie lernen neue Perspektiven kennen – und reden mit, wie wir heute und in Zukunft unser Geschlecht leben wollen.

Die Stapferhaus-Ausstellung lädt ein, sich lustvoll mit der eigenen Weiblichkeit und Männlichkeit auseinanderzusetzen. Eine Ausstellung für Paare, Familien und Singles, für Alt und Jung, für Frauen, Männer und alle anderen Geschlechter.

Aufgrund der Corona-Schutzmassnahmen ist die Platzzahl limitiert. Es wird gebeten, den Besuch vorher online anzumelden: www.stapferhaus.ch/besuchen

Im Stapferhaus stehen die grossen Fragen der Gegenwart im Mittelpunkt: was unser Leben prägt, das Land beschäftigt und die Welt bewegt. In sinnlich erfahrbaren Ausstellungswelten laden wir auf unterhaltsame Art und Weise zur kritischen Auseinandersetzung mit den grossen Fragen unserer Zeit ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*