• Home
  • /Bildung und Kultur

Bildung und Kultur

Palottipreis für besonderes Engagement

Palottipreis für besonderes Engagement

Jedes Jahr wird eine Schülerin oder ein Schüler des Gymnasiums Friedberg am Pallottitag für besonderes Engagement mit dem Pallottipreis ausgezeichnet. In diesem Jahr durfte Elaine Tolukan, diesen Preis entgegennehmen.


(mehr …)

 
Unbequem und beharrlich im Einsatz für die Gerechtigkeit – Buchautorin Annemarie Iten

Unbequem und beharrlich im Einsatz für die Gerechtigkeit – Buchautorin Annemarie Iten

Trotz vieler Schicksalsschläge hat Annemarie Iten ihren Lebensmut nie verloren. Zehn Jahre begleitete sie ihre kranke Tochter bis in den Tod. In jener Zeit hörte sie von der Grabsteininschrift einer Frau in einer ähnlichen Situation: «Ihr Leben war Liebe und Aufopferung.» Sie wusste: «Das darf bei mir nie stehen.»

(mehr …)

 
Am Anfang war die Frau – Online-Vortrag des Frauenmuseums, am Donnerstag, 25. Februar 2021, 19:00 –  21:30 Uhr

Am Anfang war die Frau – Online-Vortrag des Frauenmuseums, am Donnerstag, 25. Februar 2021, 19:00 – 21:30 Uhr

Ein Vortrag des Frauenmuseums Hittisau beleuchtet die herausragende Rolle der Frau als Ursprung allen Lebens in der Frühzeit des Menschen und wesentliche Aspekte von Schwangerschaft und Geburt seit der Antike. Die Geschichte der Geburtshilfe und die Bedeutung der Hebammen für die Frauenheilkunde werden ebenso behandelt wie ideologische Einflüsse auf Mutterschaft und Geburt, z.B. im Nationalsozialismus. 

(mehr …)

 
CH2021: Wenn Frau will… – Portrait Elfie Schöpf

CH2021: Wenn Frau will… – Portrait Elfie Schöpf

Der Streikaufruf unter dem Motto «Wenn Frau will, steht alles still» stiess Anfang 1991 auf grosse Resonanz. Nun hatte Elfie Schöpf, Journalistin, frühere Zentralsekretärin der SPS, alle Hände voll zu tun. Ruth Dreifuss, damals beim Schweizerischen Gewerkschaftsbund, hatte sie als Koordinatorin des Frauenstreiks vorgeschlagen. Elfie Schöpf stürzte sich in die Arbeit. Es war ein beruflicher Glückszufall, wird sie später sagen. Und der Frauenstreik ein grosser Erfolg.

(mehr …)

 
Junge Video-Botschafter*innen mit geschlechteruntypischer Berufswahl für die Ostschweizer Bildungsausstellung OBA gesucht!

Junge Video-Botschafter*innen mit geschlechteruntypischer Berufswahl für die Ostschweizer Bildungsausstellung OBA gesucht!

Geschlechterstereotype und engstirnige, starre Rollenbilder beeinflussen junge Menschen bereits schon ab der Kindheit. Nicht selten prägen sie – oftmals unbewusst – wichtige Lebensentscheide, wie z.B. die Berufswahl. Aus Gleichstellungsperspektive ist jedoch klar: Bei der Berufswahl sollen die eigenen Wünsche, Interessen und Fähigkeiten im Zentrum stehen und nicht Geschlechterstereotype.

(mehr …)