• Home
  • /Bildung und Kultur
  • /Page 2

Bildung und Kultur

Golden Globe – «Alle Frauen sollten persönliche Erfüllung finden»

Golden Globe – «Alle Frauen sollten persönliche Erfüllung finden»

Glenn Close gewann ihren dritten Golden Globe Award. In ihrer Dankesrede hatte sie eine wichtige Botschaft für alle Frauen bereit – und sie war damit nicht die einzige bei der Verleihung, die für die Frauen in der Filmindustrie einstand.

(mehr …)

 
Zauberwald Lenzerheide mit Besucherrekord beendet

Zauberwald Lenzerheide mit Besucherrekord beendet

Der Zauberwald Lenzerheide lockte vom 14. bis 30. Dezember 2018 rund 44‘000 Besucherinnen und Besucher nach Lenzerheide. Somit konnte die Kombination aus überraschenden Lichtinstallationen, mitreissenden Live-Konzerten und einem feinen kulinarischen Angebot auch in diesem Jahr überzeugen. Die Organisatoren sprechen vom «schönsten Zauberwald aller Zeiten».

(mehr …)

 
WomanOst – Tagung «quer denken – quer machen» am 30. März 2019 in Wil

WomanOst – Tagung «quer denken – quer machen» am 30. März 2019 in Wil

Was am 21. März 1998 mit der ersten FrauenVernetzungsWerkstatt startete, fand im März 2014 ein Ende und wurde unter dem Namen WomanOst mit neuen Ideen und neuen Organisatorinnen im März 2017 fortgesetzt. Nun steht unter dem Motto «quer denken – quer machen» eine weitere Tagung in der Kanti Wil vor der Tür.

(mehr …)

 
Historisches und Völkerkundemuseum St. Gallen: Schlicht und einfach C.A. Liner

Historisches und Völkerkundemuseum St. Gallen: Schlicht und einfach C.A. Liner

Carl August Liner (1871 – 1946) ist berühmt für seine Landschaftsbilder und Portraits der Menschen im Appenzellerland. Die Sonderausstellung im Historischen und Völkerkundemuseum St. Gallen (HVM) wirft neue Blicke auf den lange Zeit in München lebenden und arbeitenden Künstler. Im Mittelpunkt steht seine Druckgrafik. Denn mittlerweile ist klar, dass Liners Werdegang als Grafiker viel bedeutender ist, als bisher angenommen.

(mehr …)

 
FRAUENSTREIK 1991: «DIESER FRAUENSTREIK HAT VIEL BEWIRKT.»

FRAUENSTREIK 1991: «DIESER FRAUENSTREIK HAT VIEL BEWIRKT.»

Der Kampf für die Rechte der Frauen in der Schweiz hat eine lange und zähe Geschichte. Das Wahlrecht für Frauen auf nationaler Ebene wurde in der Schweiz erst 1971 (letztes europäisches Land!) eingeführt; die Legalisierung des Schwangerschaftsabbruches im Jahr 2002; und das Recht auf Mutterschutz nach der Geburt tatsächlich erst im Jahr 2005.

(mehr …)