• Home
  • /Archive by category ' Bildung und Kultur '

Archive For: Bildung und Kultur

Präsidium Schweizerischer Gewerkschaftsbund: Es ist Zeit für Barbara Gysi – eine fähige Frau, Vollblut-Gewerkschafterin und Politikerin

Präsidium Schweizerischer Gewerkschaftsbund: Es ist Zeit für Barbara Gysi – eine fähige Frau, Vollblut-Gewerkschafterin und Politikerin

Nichts spricht dagegen, dass nach 20 Jahren Männerherrschaft nun eine fähige Frau das Präsidium des Schweizerischen Gewerkschaftsbundes übernehmen sollte. Und die Ostschweizerin Barbara Gysi wäre geradezu prädestiniert für dieses Amt. Erstaunlicherweise stellt sich besonders eine Frau gegen diese Kandidatur: Fast-Bundesrätin Christiane Brunner.

(mehr …)

 
«Die Physik wurde von Männern erfunden» – Sexistischer Vortrag am CERN Institut mit Folgen

«Die Physik wurde von Männern erfunden» – Sexistischer Vortrag am CERN Institut mit Folgen

Bei einer Konferenz zur Rolle der Frau in der Physik empörte ein Gastforscher am Genfer CERN mit einem sexistischen Vortrag. Dies hatte für ihn harte Konsequenzen zur Folge.

(mehr …)

 
7. Thurgauer KMU Frau gesucht – Anmeldungen bis 31. Dezember möglich!

7. Thurgauer KMU Frau gesucht – Anmeldungen bis 31. Dezember möglich!

Der Verein KMU Frauen Thurgau setzt sich für die Anerkennung, Integration und Vernetzung der Gewerbefrauen und Unternehmerinnen ein. Alle zwei Jahre wird eine Thurgauer KMU-Frau für ihre erbrachten Leistungen, eine besondere Innovation oder Engagement ausgezeichnet. Dies unabhängig von der Grösse der Unternehmung oder der Branche. Unterstützt wird die Auszeichnung von den beiden Thurgauer Wirtschaftsverbänden sowie dem kantonalen Amt für Wirtschaft und Arbeit und der Thurgauer Kantonalbank.

(mehr …)

 
Heimarbeit damals und in der Gegenwart – Ein geschichtlicher Streifzug durch Jahrhunderte

Heimarbeit damals und in der Gegenwart – Ein geschichtlicher Streifzug durch Jahrhunderte

«Heimarbeit – Wirtschaftswunder am Küchentisch» nennt sich eine Ausstellung im Stadtmuseum Dornbirn. Dabei handelt es sich um eine Ausstellungskooperation des Stadtmuseums Dornbirn, des Angelika Kauffmann Museums Schwarzenberg und des Archivs für Frauen-, Geschlechter- und Sozialgeschichte Ostschweiz. In diesem Zusammenhang lud das Frauenarchiv kürzlich zu einem Vortrag mit dem Thema «Heim- und Frauenarbeit aus globalhistorischer Perspektive»  ein. Referentin war die Wiener Universitätsprofessorin Andrea Komlosy.

(mehr …)

 
Vernetzen mit WomanOst – Jetzt das Datum reservieren!

Vernetzen mit WomanOst – Jetzt das Datum reservieren!

Unter dem Motto „Austauschen – Auftanken – Lernen“ führte der Verein FrauenVernetzungsWerkstatt am 21. März 1998 die erste Veranstaltung durch. Auf die FrauenVernetzungsWerkstatt sollten in den kommenden Jahren die Medienrevolution wie auch gesellschaftliche Veränderungen Einfluss nehmen.

(mehr …)

 
«Helvetia ruft!» Aber wird sie auch gehört?

«Helvetia ruft!» Aber wird sie auch gehört?

Am 5. Dezember 2018 wählt das Schweizerische Parlament zwei Nachfolgerinnen oder Nachfolger von Johann Schneider-Ammann (FDP) resp. Doris Leuthard (CVP) in die Landesregierung. Beide hatten ihren Rücktritt auf Ende Jahr angekündigt. Die Hauptfrage diesmal: Wie viele Frauen zählt der neue Bundesrat. Eine, zwei oder drei?

(mehr …)