• Home
  • /Archive by category ' Mitglieder präsentieren sich '

Archive For: Mitglieder präsentieren sich

Bald startet der 3. Lehrgang an der feministischen fakultät – Anmeldeschluss: 15. Oktober

Bald startet der 3. Lehrgang an der feministischen fakultät – Anmeldeschluss: 15. Oktober

Die feministische fakultät ist bereit für den 3. fem! Lehrgang. Feministisch Denken ist uns nach wie vor wichtig und all die Frauen, die den 2. Frauenstreiktag zu einem grossartigen, unvergesslichen Tag machten, bestärken uns in dieser Überzeugung.

(mehr …)

 
«Eine Kooperation mit Pioniercharakter» – Sozialarbeit und Psychiatrie arbeiten im Rheintal seit zehn Jahren erfolgreich zusammen.

«Eine Kooperation mit Pioniercharakter» – Sozialarbeit und Psychiatrie arbeiten im Rheintal seit zehn Jahren erfolgreich zusammen.

Im Jahr 2009 begann die Kooperation des Psychiatrie-Zentrums Rheintal mit der sozialen Institution «förderraum» – aus heutiger Sicht eine Pionierleistung, denn beide Seiten mussten damals über den eigenen Schatten springen und die Arbeitsweise der Partner-Organisation verstehen lernen.

(mehr …)

 
Wahlen 2019: Mehr Frauen folgen dem Ruf Helvetias

Wahlen 2019: Mehr Frauen folgen dem Ruf Helvetias

Mehr Frauen wollen einen Sitz im Parlament: Der Trend gilt schweizweit. Das zeigen Erhebungen von «Helvetia ruft». Die Wahlen vom Oktober könnten wegweisend sein.

(mehr …)

 
Not macht erfinderisch, aber mit welchem Ausgang?

Not macht erfinderisch, aber mit welchem Ausgang?

Sie war wohl die erste Fotografin St. Gallens, Mathilde Bühlmeier. Ihre Geschichte, haarsträubend. Denn sie stand unter dem dringenden Verdacht der Fälschung von Banknoten und diese dann in verschiedenen Läden in St. Gallen und Umgebung in Umlauf gebracht zu haben.

(mehr …)

 
Pflanzen aus der Zeit, als Heilige noch Göttinnen waren – Mythologische Blumenwanderung

Pflanzen aus der Zeit, als Heilige noch Göttinnen waren – Mythologische Blumenwanderung

Blumen und Frauen gehören zusammen, wie das Amen zum Gebet. Die Pflege der Gärten liegt seit Urbeginn in Frauenhand, so wie auch das Wissen um die Kraft der Kräuter. Blumen verschönern nicht nur unseren gesamten Lebenslauf – von der Wiege bis zum Grab – sie sind seit jeher auch die lieblichsten Wegbegleiterinnen von Göttinnen.

(mehr …)

 
Bläss und Zita – Buch über eine anrührende Hundeliebe wird 20 Jahre alt

Bläss und Zita – Buch über eine anrührende Hundeliebe wird 20 Jahre alt

Eine fast wahre Geschichte wird 20 Jahre alt, Lilly Langeneggers Geschichte von «Bläss und Zita». Lilly suchte seinerzeit, damals schon eine bekannte Bauernmalerin, ein Thema, das sich als Bindeglied zwischen beiden Appenzeller Kantonen, Inner- und Ausserrhoden, eignen könnte. Bauernfamilien in Schwellbrunn und Gonten, Warum nicht? Und Appenzeller Sennenhunde gab es da und dort. Klar, die mussten in dem geplanten Kinderbuch eine wichtige Rolle spielen. Das Grobkonzept stand fest.

(mehr …)