• Home
  • /Archive by category ' Politik '
  • /Page 2

Archive For: Politik

Museum im Lagerhaus erster «Kultur inklusiv» Labelträger im Kanton St.Gallen

Museum im Lagerhaus erster «Kultur inklusiv» Labelträger im Kanton St.Gallen

Das Label „Kultur inklusiv“ steht für eine ganzheitliche inklusive Haltung der als Labelträger engagierten Kulturinstitutionen. Inklusive Kultur ist eine Kultur ohne Hindernisse für alle Interessierten. Dies beinhaltet einen barrierefreien Zugang zu den Kulturangeboten und ermöglicht allen Menschen mit und ohne Beeinträchtigung eine kulturelle Teilhabe. Inklusion ist eine gelebte Kultur der menschlichen Begegnung und des wertschätzenden Miteinanders. 

(mehr …)

 
Die Gilsis und ihre Narrenweisheiten – Ausstellung im Historischen und Völkerkundemuseum St. Gallen

Die Gilsis und ihre Narrenweisheiten – Ausstellung im Historischen und Völkerkundemuseum St. Gallen

Mit seinen Karikaturen ist René Gilsi (1905–2002) noch immer vielen Menschen ein Begriff- Sein Vater Fritz Gilsi (1878–1961) dagegen ist weitgehend vergessen. Als Maler, Radierer, Holzschneider, Lithograf, Illustrator und Werbegrafiker schuf er ein reiches, beeindruckendes Werk.

(mehr …)

 
Das Archiv für Frauen-, Geschlechter und Sozialgeschichte öffnet wieder die Tore

Das Archiv für Frauen-, Geschlechter und Sozialgeschichte öffnet wieder die Tore

Das Archiv für Frauen- Geschlechter- und Sozialgeschichte hat seine Plakatsammlung digitalisiert. 250 einzigartige Plakate sind ab sofort auf der Homepage des Archivs aufgeschaltet. Seit dessen Gründung 1999 sind im Archiv über 500 Plakate aus dem Zeitraum 1970-2019 zusammengekommen.

(mehr …)

 
SP-Frauen besuchen keine All-Male-Panels mehr

SP-Frauen besuchen keine All-Male-Panels mehr

Mit Blick auf den Jahrestag des Frauen*streiks vom 14. Juni 2019 riefen die Frauen der SP-Fraktion zu einem Boykott von All-Male-Panels auf. Die Fraktionsfrauen werden keine Infoveranstaltungen mehr besuchen, an denen nur Männer auftreten. Die Corona-Krise hat es gezeigt: Frauen sind wichtige Playerinnen, was den Wiederaufbau der Wirtschaft und die Etablierung neuer gesellschaftlicher Strukturen betrifft. Frauen dürfen nicht totgeschwiegen werden. Sie müssen sichtbar sein und gehört werden.

(mehr …)

 
Nationalrätin Claudia Friedl blickt auf die vergangene Session zurück

Nationalrätin Claudia Friedl blickt auf die vergangene Session zurück

«Ich nehme es vorweg: Alles in allem war es eine recht erfolgreiche Session. Wir haben mit der Überbrückungsleistung ein neues Sozialwerk geschaffen, ein CO2-Gesetz mit Flugticket-Abgabe, Treibstoffzuschlag und Verbot von neuen Ölheizungen kreiert, das völlig überflüssige Zivilschutz-Gesetz endgültig versenkt, die Ehe für alle eingeführt. Es gab auch einige Niederlagen. Nach drei Wochen Charme der Messehalle in Bern zieht es mich jetzt erst einmal hinaus an das Tageslicht, bevor in den nächsten zwei Wochen der Schlussspurt vor der Sommerpause beginnt», berichtet Nationalrätin Claudia Friedl in ihrem Newsletter.

(mehr …)