Die Chakren-Ausgleichsmassage

Die Chakren-Ausgleichsmassage

gräme dich nicht der dunkelheit,
lass dein licht leuchten,
auf dass die welt heller wird

Die Chakren-Ausgleichsmassage

Der Winter hat uns noch fest im Griff. Draussen ist es nass, kalt und grau. Aber der nächste Frühling kommt bestimmt. Wir können ihn schon erahnen, den morgens hört man Vogelgezwitscher und die Tulpen und die Krokusse strecken ihre Köpfe raus.

Was du aber vielleicht spürst, ist, dass dein Akku langsam leer wird. Den Akku, den du letzten Sommer mit viel Sonnenlicht aufgetankt hast. Es ist März, und du hast diese Energie schon fast verbraucht. Du fühlst dich kraftlos, erschöpft und ab und zu vielleicht mürrisch?

Darum möchte ich dich an die Chakren-Ausgleichsmassage erinnern. Tauch ein in das Erlebnis einer wohltuenden Massage, die von Farblicht unterstützt wird. Durch den Duft der Massageöle, die sanfte Berührungen und die leise Musik im Hintergrund, werden deine Sinne auf allen Ebenen balanciert. Anhaltende Entspannung entfaltet sich, auch noch nach Tagen.  Der neue, reine Energiefluss ist sofort spürbar, und die integrierten Farben entfalten ihre Wirkung anhaltend.

Die Bedeutung der Chakra Arbeit

Die Chakra Lehre stammt aus dem ältesten System, dem Yoga und ist mindestens 5000 Jahre alt. Ziel vom Yoga ist die Befreiung von Leiden.

Die Chakren beeinflussen die Zellen, die Organe und das gesamte Hormonsystem und wirken sich auf die Gefühle und Gedanken aus. Chakren sind psychoenergetische Zentren. Bei der energetischen Ausgleichs-Massage wird über die sieben Hauptchakren gearbeitet.

Die Chakren-Ausgleichsmassage ist eine spirituell orientierte Massageform. Sie trägt dazu bei, die Funktion der Chakren anzuregen und zu verbessern. Diese Massage ist im Gegensatz zur konventionellen Massage eine sehr sanfte Form. Der Energiefluss über die Hände spielt eine zentrale Rolle . Das Auflegen der Hände und das Übermitteln von Heilkraft durch Berührung, war in vielen alten Kulturen bekannt und gebräuchlich. Die Chakren-Ausgleichsmassage stammt aus Indien und ist eine Form der Pranaheilung.

Auswirkungen auf Körper, Geist und Seele
massierende hände 7
  • das Immunsystem wird gestärkt
  • die Durchblutung verbessert
  • der Stoffwechsel harmonisiert
  • die Funktion der Organe verbessert sich
  • der Alterungsprozess wird verzögert
  • Ängste werden abgebaut
  • gesunder Schlaf wird gefördert
  • die Gemütsstimmung hellt sich auf
  • Erschöpfungszustände verschwinden
  • das Konzentrationsvermögen wächst
  • negativem Denken wird der Nährboden entzogen
  • die eigenen Ziele werden leichter erkannt udn verwirklicht
  • das Wesentliche ist leichter vom Unwesentlichen zu unterscheiden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*