• Home
  • /Arbeit
  • /Die nächste Generation Talente lädt zum Konzert ins Stadthaus ein
Die nächste Generation Talente lädt zum Konzert ins Stadthaus ein

Die nächste Generation Talente lädt zum Konzert ins Stadthaus ein

Die Ortsbürgergemeinde St. Gallen lädt zu einem seiner traditionellen Stadthauskonzerte ein. Dieses Mal handelt es sich bei den Musikerinnen und Musikern um junge Talente aus den Förderungsprogrammen der Kantonsschule am Burggraben. Sie konzertieren am Mittwoch, 15. Mai um 19.30 Uhr  im  Festsaal des Stadthauses, Gallusstrasse 14, St. Gallen.

Die Kantonsschule am Burggraben bietet für besonders begabte Schülerinnen und Schüler im Bereich Musik  in Zusammenarbeit mit der Studienstiftung der Kantonsschule am Burggraben ein Förderprogramm an, um den Zugang an eine Musikhochschule zu erleichtern.

Neben der üblichen wöchentlichen Instrumentallektion im Rahmen des Schwerpunktfachs Musik besuchen die in das Förderprogramm aufgenommenen Schülerinnen und Schüler, eine weitere Instrumentenlektion im Hauptfachinstrument  sowie eine Klavierlektion. Zudem besuchen sie einen zusätzlichen Schulmusikkurs, der sie auf den theoretischen Teil der Aufnahmeprüfung an eine Musikhochschule vorbereitet. Eine individuelle Mentoratsperson begleitet die Schülerin bzw. den Schüler.

Die Konzert-Besucherinnen und Besucher können sich auf die Darbietungen der jungen Talente freuen.

Lucia Bartling, Violine, Basil Herold, Klavier, Marlen Interwildi, Cello, Moritz Lieberherr, Gesang, Levinia Mesmer, Saxofon, Tarnea Wissmann, Klavier spielen Kompositionen von Ludwig van Beethoven, Robert Schumann, Frédéric Chopin, Johann Strauss jr. Johannes Brahms, Claude Debussy, Sergej Rachmaninow, Gaspar Cassedo, Pierre-Max Dubois und Moritz Lieberherr. Die jungen Künstler werden am Klavier begleitet von Ursula Oelke und Klaus -Georg Pohl.

Das Konzert ist öffentlich. Der Eintritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*