Ein «medialer Blick ins Jenseits» im Keller der Rose in St. Gallen

Ein «medialer Blick ins Jenseits» im Keller der Rose in St. Gallen

«Wie geht es weiter mit der Seele?» heisst ein neues Buch von Ulrike Brülisauer und Thomas Joller. Sie stellen es am Montag, 13. Januar, im Keller der Rose in St. Gallen vor.

Ulrike Brülisauer, die man in St. Gallen auch als Stadtführerin kennt, und Thomas Joller, Theologe, beschreiben in ihrem Buch, wie die menschliche Seele dank Bewusstheit einen prägenderen Ausdruck im Menschenleben bekommt. Wären die Menschen ihrer Seele bewusst, hätten wir auf Erden paradiesische Zustände, kommen sie zum Schluss.

Das Erstlingswerk der beiden Autoren ist ein Sachbuch. Doch biographische Einzelheiten und persönliche Lebenserfahrungen machen ihr Anliegen anschaulich, verständlich und vertiefen es. Die Beiden überraschen mit ihrer persönlichen Sichtweise und ihrer gedanklichen Weite. Auch ein Blick auf St. Gallen sowie ein «medialer Blick ins Jenseits» fehlen nicht.

Die Buchvernissage wird umrahmt mit Musik des Quartetts «Grine Kuzine» mit seinem Repertoire aus jiddischen Liedern, Jigs und Traditionals. Sie findet am Montag, 13. Januar, um 19 Uhr im Keller der Rose beim Klosterplatz in St. Gallen statt (Gallusstrasse 18). Der Eintritt ist frei.

 

Forum Essenz 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*