• Home
  • /Arbeit
  • /Frauenwahlen 2019 – Antonia Fässler will als erste Innerrhoderin nach Bern
Frauenwahlen 2019 – Antonia Fässler will als erste Innerrhoderin nach Bern

Frauenwahlen 2019 – Antonia Fässler will als erste Innerrhoderin nach Bern

Ihr Name wurde schon früh als mögliche Kandidatin gehandelt, sie selber hielt sich lange Zeit zurück. Bis im Juli 2019. Dann lüftete ihre Partei das offene Geheimnis und schlug die 50-Jährige zur Wahl in den Nationalrat vor.

Antonia Fässler wurde 2010 in den Innerrhoder Regierungsrat, die Standeskommission, gewählt und steht dort seitdem dem Gesundheits- und Sozialdepartement vor. Im August 2019 wurde sie offiziell von ihrer Partei für die Wahl in den Nationalrat vorgeschlagen. Das Regierungsratsamt würde die Berufspolitikerin, wie sie sich auch selber bezeichnet, bei einer Wahl behalten. In Innerrhoden haben Doppelmandate in der Regierung Tradition.

Frauenfrage

Antonia Fässler unterscheidet sich von ihrem CVP-Parteikollegen und Nebenbuhler für die Wahl nach Bern, von Thomas Rechsteiner, sicher darin, dass sie als Regierungsrätin Berufspolitikerin ist. Der Unternehmer Thomas Rechsteiner ist überzeugter Milizpolitiker.

Wenn sich Rechsteiner nicht als Ladykiller sieht, so will sich Antonia Fässler nicht auf die Frauenfrage reduzieren lassen. Sie sei sich sicher, dass die Bürgerin, der Bürger nicht aufgrund des Geschlechts wähle. Die Wählerschaft brauche ein «Gesamtpaket», das sie verkörpere, sagt Antonia Fässler im «Regionaljournal Ostschweiz» auf SRF 1.

Digitalisierung und Pflegekosten

Antonia Fässler setzt sich unter anderem für den Zugang zu schnellem Datentransfer gerade auch auf dem Land ein. Ein 5G-Netz biete insbesondere der ländlichen Region mehr Chancen als Risiken. Die Entwicklung der Digitalisierung gehe vorwärts und darum habe man gar keine Wahl. Man dürfe sich nicht verschliessen und müsse die Chancen erkennen und nutzen.

Quelle: SRF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*