• Home
  • /Arbeit
  • /Goba-Geschäftsführerin an der FrauennetzBar
Goba-Geschäftsführerin an der FrauennetzBar

Goba-Geschäftsführerin an der FrauennetzBar

Das vom Frauennetz Gossau organisierte Bargespräch mit “Geist” mit Gabriela Manser, CEO Goba AG Gontenbad, und Carmela Romer, Moderatorin, lockte 90 Frauen in das Restaurant Werk 1 in Gossau.

Mit sichtlichem Stolz kündigte Lucia Fröhlich, Frauennetz Gossau, die quirlige Unternehmerin Gabriela Manser als Premierengast der FrauennetzBar und Interviewpartnerin Carmela Romer an.

Auf ihren berufichen Werdegang angesprochen, der sie in kurzer Zeit von der Kindergartenpädagogik in die Chefetage eines KMU führte, hob Gabriela Manser die Vorteile einer Quereinsteigerin hervor. Ein Fotokurs, den sie mit 17 Jahren besuchte, sei für sie ebenso wichtig geworden wie ihre Erfahrungen als Teamleiterin, Supervisorin oder Schulleiterin. Aus Freude an Führungsaufgaben und um Arbeitsplätze zu erhalten, habe sie den Familienbetrieb Goba AG 1999 übernommen.

Unternehmerin des Jahres 2005

In ihrem Appenzellerdialekt erklärte die Unternehmerin “I muss nöd alles wüsse, I muss nu wüsse, was i nöd weiss” oder “I ha wie ne Bienli gschaffe, und bi erst ernst gno worde noch de Wahl zur Unternehmerin vom Johr 2005”. Gabriela Manser listete die gelösten Herausforderungen auf, wie den Kauf einer automatischen Dosierpumpe, Hygienepläne und Gestaltungs- und Marketingsaufgaben und die Anschaffung einer Abfüllanlage sowie einer Petblasmaschine.

Der gelernten Atemtherapeutin liegt auch die Goba Manufaktur in Appenzell am Herzen, wo handgefertigte Spezialitäten mit Kräutern aus der Alpstein-Region das traditionelle Sortiment der Mineralquelle krönen. Kräuter und Blüten würden das Erfolgsgetränk Flauder begründen.

An der Bar konnten sich die Teilnehmerinnen von der Güte der Drinks aus dem OLMA-Repertoire der Goba überzeugen und sich über das anregende Gespräch austauschen.

Die Goba AG, Mineralquelle und Manufaktur, haben Standorte in Gontenbad, Bühler und Apppenzell. Produkte können online bestellt werden unter www.gobashop.ch. Informationen erhalten Sie unter www.mineralquelle.ch.

Hauptbild: Gabriela Manser, CEO Goba AG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*