• Home
  • /Arbeit
  • /Jubiläumskonzert des Barockensembles Girandola im Stadthaus St. Gallen
Jubiläumskonzert des Barockensembles Girandola im Stadthaus St. Gallen

Jubiläumskonzert des Barockensembles Girandola im Stadthaus St. Gallen

Die Stadthaushonzerte mit dem Barockensemble Girandola erleben ein kleines Jubiläumskonzert. Seit zehn Jahren begeistert das Ensemble mit hoch barocken Werken, Tanzmusik und überraschenden Klängen, rund fünf anlässlich der Stadthauskonzerte.

Das erste diesjährige Stadthauskonzert fand im Januar wie üblich im Stadthaus, Gallusstrasse 14, St. Gallen statt. Dazu hatte die Ortsbürgergemeinde das St. Galler Barockensemble Girandola eingeladen, das mit hochbarocken Werken von Georg Philipp Telemann und Arcangelo Corelli das Kontrastprogramm zu frühbarocker, lebendige Tanzmusik und  überraschenden Klängen bestritt.

Das  Barockensemble Girandola wurde vor rund zehn Jahren gegründet. Ursprünglich spielte es als «Liveband» für die von Annina Stahlberger organisierten Ballabende «Historische Tänze im Historischen Museum» mit englischen Country-Dances aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Die erste Aufführung ging im Januar 2010 über die Bühne. Das erste «rein konzertante Konzert» gab das Ensemble am 17. Februar 2010 im Stadthaus St. Gallen. Die Stadthaus-Konzertreihe gibt es seit rund elf Jahren. Initiantin ist Caecilia van de Laak.

Die Konzert- Besucherinnen und Besucher können sich nun auf das Jubiläumskonzert des Barockensembles Girandola freuen, mit Annina Stahlberger, Blockflöte, Christine Baumann, Violine, Gerhard Oetiker, Violoncello, Maria Ferré  Barockgitarre und Marie –Louise Dähler, Cembalo. Zur Aufführung gelangen unter anderem Werke von Georg Philipp Telemann und Arcangelo Corelli.

Mittwoch, 19. Februar 2020, 19.30 Uhr,
Stadthaus, Festsaal, Gallusstrasse 14

Das Konzert ist öffentlich, der Eintritt ist frei. Die Platzzahl ist beschränkt, Reservationen sind nicht möglich.

Ein Kulturengagement der Ortsbürgergemeinde St.Gallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*