Kindertheater: Kuno kann alles – und Karo kann es auch

Kindertheater: Kuno kann alles – und Karo kann es auch

«Kuno kann alles», so heisst das neue Kinderstück von Henry Mason, das im Studio des Theaters St. Gallen aufgeführt wird. Auf leicht verständlicher Weise werden menschliche Stärken und Schwächen sichtbar gemacht und die Wichtigkeit der Freundschaft wird fest betont.

Mitten auf der Spielebene steht ein grosses farbiges Gerüst. Und wie es sich bald herausstellt, ist das Kunos (Tobias Graupner) wichtigstes Arbeitsgerät. Daran vollführt er seine verrücktesten Kapriolen, um sich bei den kleinen und grossen Besuchern Eindruck zu verschaffen. Doch in erster Linie ist es seine Freundin Karo, die beeindruckt werden soll.

Kuno weiss aber auch fast alles. Er kennt die Edelsteine, die so schön bunt sind und funkeln. Und als gescheites Bürschli weiss er, dass der Bernstein nicht von Bern kommt. Nicht nur Karo (Tabea Buser) bestaunt ihren Kuno, sondern auch das Publikum, wenn er voller Energie einem Akrobaten gleich auf dem Klettergerüst herum tollt. Hämatome sind bei Kuno nicht ausgeschlossen. Karo heftet sich stets an die Fersen ihres Freundes und versucht mit ihren sieben Sachen, die sie immer dabei hat, auszuhelfen, wenn Not am Mann ist. Abenteuer am laufenden Band. Nun will Kuno den wilden, bösen Drachen einfangen, der aber gar nicht so böse ist. Karo, in ihrer bescheidenen, netten Art, hilft ihm dabei. Doch Kuno macht einen Fehler und der Drache wird wütend.

Nun beginnt eine turbulente Verfolgungsjagd, bei der Karo über sich hinaus wächst. Kuno kann nur staunen was Karo auf einmal alles kann und auch was beide erst gemeinsam schaffen. Zusammenfassend meint die kleine Theaterbesucherin Yara, acht Jahre: «Mir hat das Stück ganz gut gefallen. Es ist schön, dass nichts Trauriges vorkommt. Kuno und Karo waren sehr lustig.»

Das ist sie nun die Kindergeschichte, die von verborgenen Schwächen und ungeahnten Stärken und über eine wirkliche Freundschaft erzählt. Inszenierung: Maren Watermann. Neben den Aufführungen im Studio kann «Kuno kann alles» auch als mobile Produktion für Schulhäuser oder Gemeindesäle gebucht werden.

Theater St. Gallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*