Megatrends in der Arbeitswelt

Megatrends in der Arbeitswelt

Mit dem Ziel, heute zu verstehen, wie wir morgen arbeiten werden, empfängt das Frauennetz Gossau am Donnerstag, 26. März 2015 zusammen mit dem Raiffeisenunternehmerzentrum Gossau RUZ die Laufbahnberaterin Jacqueline David, Synthegra AG St. Gallen, und René Frei, Direktion Personelles der Migros Genossenschaft Ostschweiz.

Jacqueline David und René Frei referieren über die Zukunft der Arbeitswelt und über Chancen und Realitäten des heutigen Personalmanagements. Leistungsdruck, Gesundheitsmanagement, Diversität, Demographie 50+, Integration von gut ausgebildeten Familienfrauen und neue Arbeitsmodelle: diese Themen fordern heute Unternehmen heraus, Anpassungen vorzunehmen, um sich auch in Zukunft auf dem Arbeitsmarkt gut zu positionieren.

Podiumsdiskussion

Lucia Burtscher, Beratungsgruppenleiterin von Wirz Werbung Zürich, engagiert sich bei BPW für den Equal Pay Day (Lohngleichheit), und Stefan Tittmann, Gemeindeentwickler, Vorstandmitglied von OstSinn und Familienmann, lebt und erprobt verschiedene Arbeitsmodelle. Sie sind Teilnehmende der anschliessenden Podiumsdiskussion. Der Abend soll Unternehmerinnen, Unternehmern, HR-Verantwortlichen und Arbeitnehmehmenden Impulse geben.

Der Anlass findet am 26.3.2015 von  18.30 – 20.30  Uhr im RUZ, Fabrikstrasse 7 in Gossau statt.

Anmeldung bitte bis 19.3.2015 an info@frauennetzgossau.ch, Tel. 071 385 58 50.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*