• Home
  • /Arbeit
  • /Mercer wurde mit Swiss LGBTI Label ausgezeichnet
Mercer wurde mit Swiss LGBTI Label ausgezeichnet

Mercer wurde mit Swiss LGBTI Label ausgezeichnet

Mercer wurde als eines der ersten Unternehmen in der Schweiz mit dem neuen «Swiss LGBTI Label» ausgezeichnet. Das Label wird an Unternehmen und Organisationen mit einer offenen und inklusiven Organisationsstruktur verliehen und soll dabei helfen, die Inklusion von LGBTI-Personen in der Arbeitswelt und darüber hinaus zu fördern.

Entwickelt wurde die Auszeichnung in einer Partnerschaft der Non-Profit-Verbände und -Netzwerke WyberNet, Network, Pink Cross, Transgender Network Switzerland, Los und Regenbogenfamilien. «Diversity und Inclusion sind bei Mercer keine Schlagwörter, sondern gelebter Alltag. Das dies nun mit dem Swiss LGBTI Label ausgezeichnet wurde, freut uns ganz besonders. Ich bin überzeugt, Initiativen wie diese helfen dabei, positive Veränderungen in der Arbeitswelt und der gesamten Gesellschaft voranzubringen», so Samuel Lisse, CEO von Mercer Schweiz. «Wie wir aus unseren eigenen Studien wissen, gibt es aber noch viel zu tun in den Unternehmen, nicht nur in der Schweiz.»

Mehrstufiges Verfahren

Das Swiss LGBTI-Label beruht auf einer Balance zwischen Eigenverantwortung durch Selbstdeklaration und dem Nachweis der deklarierten Massnahmen durch eingereichte Dokumente. Ein Online-Selbsttest auf der Website www.lgbti-label.ch ermöglicht eine erste, schnelle und kostenlose Einschätzung. Die Anzahl der Mitarbeitenden bestimmt den Umfang des Fragebogens. Basierend auf der Auswertung des Fragebogens und der Überprüfung der eingereichten Dokumente wird ein Bericht erstellt, der auch die Grundlage für den Entscheid zur Vergabe des Labels ist. Das Label wird künftig regelmässig im Rahmen eines festlichen Aktes vergeben und gilt für drei Jahre.

Die weiteren Preisträger in diesem Jahr sind Almacasa, Spectren AG; Credit Suisse AG; Insel Gruppe, Universitätsspital Bern; SBB AG; VZ Holding AG und die Zürcher Kantonalbank.

Bild: Logo LGBTI-Label Schweiz

Über Mercer (www.mercer.com)

Mercer bietet Beratung und digitale Lösungen, die Unternehmen dabei helfen, die Anforderungen in den Bereichen Gesundheit, Wohlstand und Karriere in einer sich wandelnden Arbeitswelt zu erfüllen. Mit mehr als 23’000 Mitarbeitern in 44 Ländern ist Mercer in über 130 Ländern tätig. Mercer ist ein Tochterunternehmen der Marsh & McLennan Companies (NYSE: MMC), dem führenden globalen Anbieter von professionellen Dienstleistungen zu den Themen Risiko, Strategie und HR. Mit einem Jahresumsatz von 14 Mrd. USD und fast 65.000 Mitarbeitern weltweit hilft Marsh & McLennan Companies seinen Kunden dabei, in einem immer dynamischeren und komplexeren Umfeld erfolgreich zu agieren. Zu Marsh & McLennan Companies gehören auch Marsh, Guy Carpenter und Oliver Wyman.

Mercer Schweiz AG (www.mercer.ch)

In der Schweiz ist Mercer mit rund 80 Mitarbeitenden an den Standorten Zürich und Nyon vertreten. Die Schwerpunkte der Geschäftstätigkeit liegen in der Beratung von Unternehmen rund um die berufliche Vorsorge inkl. der Verwaltung von Versicherungsverträgen, Investments sowie Human-Capital-Strategien und Vergütung/Mobilität von Arbeitnehmenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*