ostschweizerinnen.ch
rückt Frauen ins Licht!

ostschweizerinnen.ch – Das Online-Magazin

Ausstellung GESCHLECHT im Stapferhaus noch bis Mitte Mai 2022

Ausstellung GESCHLECHT im Stapferhaus noch bis Mitte Mai 2022

Was den einen nicht farbig genug sein kann, ist anderen zu bunt. Wo die einen rotsehen, wird anderen warm ums Herz. Kalt lässt das Thema Geschlecht niemanden. Und es ist überall: im Kopf und im Körper, am Stammtisch und auf dem Spielplatz, im Büro und im Bett.

 

(mehr …)

 
Covid-19 Studien befassen sich kaum mit Geschlechtsunterschieden

Covid-19 Studien befassen sich kaum mit Geschlechtsunterschieden

Hinweise gibt es schon lange, dass Frauen und Männer verschieden auf Covid-19 und auf Impstoffe reagieren. In wissenschaftliche Untersuchungen fliesst dieser Faktor aber oft nicht ein. Dies besagt eine grossangelegte Auswertung von 4500-Covid-Studien. Erfahren Sie mehr im Interview des Deutschlandfunks vom Juli 2021!

 

(mehr …)

 
Chicago, New York und New Orleans mit der PARADISE CREEK JAZZ BAND

Chicago, New York und New Orleans mit der PARADISE CREEK JAZZ BAND

PARADISE CREEK JAZZ BAND Die Band, die im Stil von Chicago, New York und New Orleans spielt, besteht aus sechs Musikern und einer tollen Sängerin. Sie sind anlässlich der Jazz Night Rorschach im Hotel Mozart zu sehen.

 

(mehr …)

 
WALT’S BLUES BOX an der Jazz Night Rorschach: Spontanität, Musikalität und Ausstrahlung

WALT’S BLUES BOX an der Jazz Night Rorschach: Spontanität, Musikalität und Ausstrahlung

WALT’S BLUES BOX besticht durch die Musikalität, Spontanität und Ausstrahlung, was die Musiker ungefiltert auf das Publikum übertragen. Walter Baumgartner, der 2016 den «Swiss Blues Award» gewann, gründete die Band 2006. Er spielt mit seinen Musikern einen dynamischen, traditionellen Blues, bis hin zu Funk-Blues.

 

(mehr …)

 
Keine “echte Gleichberechtigung” erwartet

Keine “echte Gleichberechtigung” erwartet

Sie wollte die erste Frau an der Spitze der USA werden, doch musste sich gegen Donald Trump geschlagen geben. Nun prangert Hillary Clinton eine “sogenannte Doppelmoral” in den Staaten mit harten Worten an. Die ehemalige US-Aussenministerin erwarte zu ihren Lebzeiten keine “echte Gleichberechtigung” von Männern und Frauen.

 

(mehr …)