ostschweizerinnen.ch
rückt Frauen ins Licht!

ostschweizerinnen.ch – Das Online-Magazin

Bildungsreise ins Hesse-Haus, Gaienhofen

Am Samstag, 25. Juli, mitten in den Sommerferien, organisiert die Genossenschaft DenkBar in Kooperation mit der IG Frau und Muesum eine Bildungsreise per Bahn und Schiff ins Hermann und Mia Hesse-Haus in Gaienhofen am Bodensee. Thema: Mia Hesse, geb. Bernoulli – die erste selbständige Fotografin der Schweiz und ihr Frauenschicksal. Auf den Spuren eines (un)gewöhnlichen Frauenalltags. Anmeldung bis 15. Juli.

 

(mehr …)

 
Wohnwelten – Vom Umzug in mein Adlernest

Wohnwelten – Vom Umzug in mein Adlernest

Der Wechsel von einer grossräumigen in eine kleinere Wohnung ist mit innerem und äusserem Aufwand verbunden. Helga Giger erzählt, wie sie diese Situation gemeistert hat. Ihre Erzählung ist im Magazin Generation Superior erschienen. Im Einverständnis mit Herausgeberin Julia Onken, Redaktorin Meta Zweifel und Autorin veröffentlichen auch wir mit bestem Dank den Text.

(mehr …)

 
99 Prozent Frauenpower und ein einziger Chef

99 Prozent Frauenpower und ein einziger Chef

MSC ist eine Erfolgsgeschichte. Das Unternehmen expandiert stetig und selbst in schwierigen Zeiten für die Kreuzschifffahrt und den Tourismus allgemein, wurde weder Personal entlassen, noch mussten Löhne gekürzt werden. Liegt der Erfolg vielleicht in der Frauenpower? Sie wüssten unkompliziert zu haushalten, seien innovativ und hielten das Budget in der Hand, sagt René Mägli, Chef der MSC Basel.

(mehr …)

 
Und was feiern wir in 10 Jahren?

Und was feiern wir in 10 Jahren?

2015 ist das Jahr der Jubiläen! Nicht nur Marignano, Wiener Kongress und Kriegsende feiern Geburtstag, sondern auch das jüngste Kind unserer Sozialversicherungen, die Mutterschaftsversicherung.

(mehr …)

 
Ein Gesuch löst finanzielle Beiträge aus

Ein Gesuch löst finanzielle Beiträge aus

Seit 1960 leistet die Stiftung für staatsbürgerliche Erziehung und Schulung (SSES) finanzielle Beiträge an die Fort- und Weiterbildung, an Ausstellungen, Publikationen und Projekte von Frauen zur Verwirklichung der tatsächlichen Gleichstellung in allen Lebensbereichen. Viermal jährlich werden die Gesuche von einem Stiftungsausschuss bestehend aus Vertreterinnen verschiedener Frauenorganisationen geprüft.

(mehr …)