• Home
  • /Politik
  • /Page 98

Politik

Clever wählen – Aber wie?

Clever wählen – Aber wie?

Die Eidg. Wahlen vom 18. Oktober rücken immer näher. allianceF, die Dachorganisaion der schweizerischen Frauenorganisationen, lanciert eine Kampagne, die mehr Politikerinnen ins eidg. Parlament bringen soll. ostschweizerinnen.ch ist Mitglied von allianceF. Wir schliessen uns der Kampagne an, berichten laufend über Aktuelles und publizieren Interviews mit Kandidatinnen aus der Ostschweiz.

(mehr …)

 
Die Grünen zur Tiefgarage Union+ St. Gallen – Es geht nicht nur um Verkehr

Die Grünen zur Tiefgarage Union+ St. Gallen – Es geht nicht nur um Verkehr

Was geschieht mit den Bäumen? Was mit dem Grundwasser? Was mit der Luft? Was mit dem kulturellen Erbe im Boden? Die Einsprachefrist gegen die Tiefgarage Union+ am Oberen Graben in St. Gallen ist abgelaufen. “Kaum Widerstand” titelt das St. Galler Tagblatt. Kein Wunder: Seit einigen Jahren gibt es kein Verbandsbeschwerderecht mehr im Kanton St. Gallen. Gäbe es dieses noch, könnten sich die Verbände für die Güter der Allgemeinheit einsetzen.

(mehr …)

 
Und was feiern wir in 10 Jahren?

Und was feiern wir in 10 Jahren?

2015 ist das Jahr der Jubiläen! Nicht nur Marignano, Wiener Kongress und Kriegsende feiern Geburtstag, sondern auch das jüngste Kind unserer Sozialversicherungen, die Mutterschaftsversicherung.

(mehr …)

 
Alter Wein in neuen Schläuchen

Alter Wein in neuen Schläuchen

Was Wirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann unter dem Namen «Fachkräfte-Initiative» vorgestellt hat, ist enttäuschend. «Bundesrat Schneider-Ammann serviert ein Potpourri von Einzelmassnahmen ohne zusammenhängende Strategie und ohne messbare Ziele», kritisiert SP-Vizepräsidentin Barbara Gysi. Vieles sind längst beschlossene Massnahmen, wirkungsvolle neue Ideen sucht man vergebens. Als Antwort auf den 9. Februar 2014 ist das ungenügend.

(mehr …)

 
Netzwerken, sich sichtbar machen und fordern – FrauenNetzwerkTagung 2015

Netzwerken, sich sichtbar machen und fordern – FrauenNetzwerkTagung 2015

Jubiläen bieten immer Möglichkeiten vorwärts zu streben, sich an Erfolgen zu freuen und aus Misserfolgen zu lernen. Diese Gelegenheit nutzten auch die St.GallerFrauenNetzwerke in ihrem zwanzigsten Geburtsjahr mit dem klaren Fazit, dass Frauen sichtbar werden müssen. Und dies nicht nur dort, wo ihnen ein Platz zugestanden wird, sondern auch explizit an Stellen und in Funktionen, wo die Macht und das Geld regieren.

(mehr …)