• Home
  • /Posts Tagged ' Buchtipp '

Archives

Emma Kunz und die Heilkunde im Appenzellerland – Buch-, Ausstellungs- und Ausflugstipp

Emma Kunz und die Heilkunde im Appenzellerland – Buch-, Ausstellungs- und Ausflugstipp

Besonders im Kanton Appenzell Ausserrhoden haben sich – dank der liberalen Gesetzgebung im 19. Jahrhundert – viele traditionelle Heilpraktiken erhalten, die früher in den meisten Alpenländern eine grosse Rolle spielten. Die Volksmedizin nahm dadurch in Ausserrhoden schweizweit eine hervorragende Stellung ein, Die Ausstellung «gut ist was hilft» im Appenzeller Volkskundemuseum Stein geht darauf ein und beleuchtet die Geschichte der Volksmedizin von deren Anfängen bis zur Gegenwart, von der Heilwirkung der Kräuter bis zu gesundheitsfördernden Anwendungen.

(mehr …)

 
Der Krankheit ins Gesicht geblickt und sie bekämpft – Buchtipp

Der Krankheit ins Gesicht geblickt und sie bekämpft – Buchtipp

Diagnose aggressiver Brustkrebs, ein Schock! Doch Ruth Schweikert hat ihren Kampf für das Leben gekämpft und  in einem Buch festgehalten. Entstanden ist dadurch ein Bestseller voller Hoffnung und Kraft: «Tage wie Hunde». (mehr …)

 
Von Goldi, Wolkenpicker und vom Schlarpi – Buchtipp

Von Goldi, Wolkenpicker und vom Schlarpi – Buchtipp

Die Initiative zu dem soeben erschienen Bilderbuch «Goldi, Wolkenpicker und Schlarpi» von Karl Uelliger kam von der Heilpädagogischen Schule Flawil, wo die Originalbilder von «Goldi, Wolkenpicker und Schlarpi» hängen und öffentlich zugänglich sind. Den Text zu dem Bilderbuch verfasste Elisabeth Sailer-Weiss.

(mehr …)

 
Durch Heirat Ausländerin geworden? – SRF2 Kultur-Redaktorin Sabine Bitter und die Dissertation von Silke Margherita Redolfi beschäftigen sich damit

Durch Heirat Ausländerin geworden? – SRF2 Kultur-Redaktorin Sabine Bitter und die Dissertation von Silke Margherita Redolfi beschäftigen sich damit

Am 13. Juni 2016 hat Silke Margherita Redolfi an der Universität Basel das Doktorats-Examen abgeschlossen. Ihre Dissertation arbeitet ein dunkles Kapitel Schweizer Frauengeschichte auf: Die Ausbürgerung von Schweizer Frauen, die einen Ausländer heirateten. Jetzt ist ihre Dissertation unter dem Titel «Die verlorenen Töchter» im Chronos Verlag Zürich erschienen.

(mehr …)

 
Josefina mit den Haaren aus Stahl – ein Artistenleben ist kein Zuckerschlecken

Josefina mit den Haaren aus Stahl – ein Artistenleben ist kein Zuckerschlecken

Ein Artistenleben ist kein Amüsement, im Gegenteil. Es kann knallhart sein, wie die Lebensgeschichte der rumänischen Zirkusartistin Josefina Tanasa bestätigt. Richard Lehner zeichnet das dramatische, aber auch glamouröse Leben Josefinas nach.

(mehr …)