• Home
  • /Posts Tagged ' Lesung '

Archives

Vorbild und Vorurteil – Lesbische Spitzensportlerinnen erzählen

Vorbild und Vorurteil – Lesbische Spitzensportlerinnen erzählen

Spielt die sexuelle Orientierung einer Sportlerin eine Rolle? Ja. Nein. Vielleicht. In 28 sehr persönlichen Porträts erzählen erfolgreiche Schweizer Athletinnen von ihrem sportlichen und privaten Werdegang. Je nach Sportart, Alter und Elternhaus gehen die Frauen unterschiedlich mit ihrer Liebe zu Frauen um.

(mehr …)

 
Museum Lindwurm, Stein am Rhein: Lesung mit der preisgekrönten Autorin Inger-Maria Mahlke

Museum Lindwurm, Stein am Rhein: Lesung mit der preisgekrönten Autorin Inger-Maria Mahlke

Die Autorin Inger-Maria Mahlke liest am Sonntag, 12 Mai, 11 Uhr aus ihrem preisgekrönten Roman «Archipel» (2018). Der Roman wurde unter anderem mit dem Deutschen Buchpreis 2018 ausgezeichnet.

(mehr …)

 
Fakten, Zwischenräume und Alltagsleben – Lesung von Jolanda Spirig

Fakten, Zwischenräume und Alltagsleben – Lesung von Jolanda Spirig

«Meine Bücher beruhen auf Fakten. Sie erzählen Geschichten, beleuchten Zwischenräume und zeigen das Alltagsleben in all seinen Facetten. Woher kommen wir? Was hat unsere Eltern und Grosseltern geprägt? Warum verhalten sich die Menschen so und nicht anders? Durch meine Recherchen dringe ich in die unterschiedlichsten Gesellschaftsschichten und Zeitepochen vor. Ich erkenne Zusammenhänge und stosse ganz nebenbei auf verblüffende Parallelen zur heutigen Zeit», schreibt Jolanda Spirig über sich. Am Samstag, 30. März ist sie im Rahmen des Literaturfestivals «Wortlaut» in der Splügeneck zu Gast.

(mehr …)

 
Göttinnen in St.Gallen

Göttinnen in St.Gallen

Im letzten Herbst wurde in der Kantonsbibliothek Vadiana die Ausstellung „Götter, Musen, Fabelwesen“ gezeigt. Zu diesem Thema erschien eine Publikation von Clemens Müller und Peter Müller. Ein Jahr zuvor gaben Ursa Krattiger und Ulrike Pittner im Christel Göttert Verlag ein Buch heraus: “Ave Dea – 13 Göttinnen der griechisch-römischen Mythologie neu begegnen“. Dies nimmt das MatriArchiv zum Anlass, eine gemeinsame Veranstaltung in St.Gallen zu organisieren. Auf einem Stadtrundgang werden drei Göttinnen aufgespürt und ihre kunstgeschichtlichen Aspekte erläutert. In der anschliessenden Lesung im Frauenpavillon stehen dann die matriarchalen Wurzeln der drei Gestalten im Vordergrund.

(mehr …)