• Home
  • /Posts Tagged ' Lokremise '

Archives

Tanzkompanie des Theaters St. Gallen sucht tanzbegeisterte Laien

Tanzkompanie des Theaters St. Gallen sucht tanzbegeisterte Laien

Ab 1. April 2020 zeigt das Theater St.Gallen in der Lokremise eine Choreografie der Australierin Stephanie Lake. Colossus thematisiert die Komplexität des Zusammenlebens auf engem Raum und ist ein zugleich intimes wie sehr dynamisches Tanzstück. Zusätzlich zu den 16 professionellen Tänzerinnen und Tänzern der Tanzkompanie des Theaters St.Gallen kommen darin auch Laien zum Einsatz.

(mehr …)

 
Nachtzug mit Late Night Music in der Lokremise

Nachtzug mit Late Night Music in der Lokremise

Ein Konzert in der Lokremise vereint ein Jazzquartett mit einem Streichquartett: Groovige Improvisationen treffen auf sphärische Streicherklänge und verschmelzen zu einem neuen, faszinierenden Ganzen.

(mehr …)

 
sterben helfen  Schauspiel von Konstantin Küspert – Schweizer Erstaufführung in der Lokremise

sterben helfen Schauspiel von Konstantin Küspert – Schweizer Erstaufführung in der Lokremise

In seinem Schauspiel sterben helfen pervertiert Konstantin Küspert die Diskussion über selbstbestimmtes Sterben und erzählt von einer Gesellschaft, in welcher es die Norm ist. Die neueste Schauspielproduktion des Theaters St.Gallen hat am Donnerstag, 4. April, 20 Uhr, in der Lokremise Premiere.

(mehr …)

 
Theater St. Gallen: Volkstheater Spekulanten URAUFFÜHRUNG am 6. September im Container

Theater St. Gallen: Volkstheater Spekulanten URAUFFÜHRUNG am 6. September im Container

Als „Versuch einer Kartografie der Gefühlslage im Rheintal“ bezeichnet Autor und Regisseur Philippe Heule sein Stück Spekulanten. Ein Volkstheater. Am Donnerstag, 6. September 2018, 20 Uhr, erlebt es im Container des Theaters St.Gallen vor der Lokremise seine Uraufführung. Nachher geht der Container auf die Reise in Richtung Rheintal – mit Aufführungen in Rorschach, St.Margrethen, Heerbrugg, Altstätten. Es ist eine Koproduktion des Theaters St.Gallen mit dem Theater Chur.

(mehr …)

 
X-Freunde – ein Schauspiel von Felicia Zeller eröffnet die Lokremise-Saison

X-Freunde – ein Schauspiel von Felicia Zeller eröffnet die Lokremise-Saison

Am Donnerstag, 14. September eröffnet das Theater St.Gallen mit Felicia Zellers Schauspiel X-Freunde die neue Saison in der Lokremise. Mit viel Wortwitz und bissigem Humor nimmt die Autorin unsere workaholisierte Gesellschaft ins Visier, in welcher der Zwang zu ständiger Verfügbarkeit die zwischenmenschlichen Beziehungen verkümmern lässt.

(mehr …)