• Home
  • /Posts Tagged ' Sinfonieorchester St. Gallen '

Archives

Theater und Sinfonieorchester St. Gallen servieren virtuelle Köstlichkeiten

Theater und Sinfonieorchester St. Gallen servieren virtuelle Köstlichkeiten

Noch immer bestimmt das Corona-Virus den Alltag, auch wenn erste Lockerungen der Einschränkungen eingetreten sind. «Alles ist irgendwie provisorisch – nicht nur unsere Spielstätte für die neue Saison, die gerade am Entstehen ist», so das Theater und Sinfonieorchester St. Gallen, die das Beste aus allem macht und Lösungen fanden.

(mehr …)

 
Klassischer Trip von Sizilien bis Nordirland und weiter in den Osten

Klassischer Trip von Sizilien bis Nordirland und weiter in den Osten

Ein lauer Abend an der Schwelle vom Sommer zum Herbst, gut gelaunte Menschen und ein Musikprogramm voller beschwingter und schwelgerischer Klassik: Das ist das Klassik Openair vor der Tonhalle, das heute Freitag bereits zum 19. Mal stattfindet. Mit diesem Konzert unter freiem Himmel und bei freiem Eintritt stimmt das Theater St. Gallen auf die neue Spielzeit im Theater und in der Tonhalle einstimmen – und es bedankt sich für die Treue und das Interesse am Programm.

(mehr …)

 
Nachtzug mit Late Night Music in der Lokremise

Nachtzug mit Late Night Music in der Lokremise

Ein Konzert in der Lokremise vereint ein Jazzquartett mit einem Streichquartett: Groovige Improvisationen treffen auf sphärische Streicherklänge und verschmelzen zu einem neuen, faszinierenden Ganzen.

(mehr …)

 
Mozart! Familienkonzert in der Tonhalle St. Gallen

Mozart! Familienkonzert in der Tonhalle St. Gallen

Das Wunderkind Wolfgang Amadeus Mozart war nicht nur ein genialer Komponist und ein Virtuose auf dem Klavier und der Violine. Nein, er war auch zeitlebens ein «Chindskopf», der gerne Spass hatte und ausgelassen feierte. Aber zu Beginn des Familienkonzertes ist der sonst so lebensfrohe junge Komponist ganz traurig. Und das so kurz vor der Fasnacht?!

(mehr …)

 
«Hello Dolly» kehrte ans Theater St. Gallen zurück

«Hello Dolly» kehrte ans Theater St. Gallen zurück

Vor genau 50 Jahren stand das charmante, klassische Musical «Hello Dolly» schon einmal auf dem Spielplan des Theaters St. Gallen, vier Jahre nach der Uraufführung am Broadway. Und nun wird die Ehevermittlerin Dolly wieder aktiv. Die musikalische Komödie von Jerry Herman und Michael Stewart, die in den Jahren 1890 in New York spielt, wurde in Zusammenarbeit mit der Volksoper Wien von Josef E. Köpplinger feinfühlig nachgezeichnet. Seit gut einem Monat läuft das Musical sehr erfolgreich, mit Dagmar Hellberg und Walter Andreas Müller in den Hauptrollen als Dolly Levi und Horace Vandergelder. (mehr …)