• Home
  • /Posts Tagged ' Sonderausstellung '

Archives

Die Spiegel der Gesellschaft – Sonderausstellung im Rietberg Museum Zürich

Die Spiegel der Gesellschaft – Sonderausstellung im Rietberg Museum Zürich

Der Begriff «Spiegel» ist doppeldeutig. Er kann als Zeichen der Eitelkeit gelten. Bestes Beispiel ist die Stiefmutter im grimmschen Märchen Schneewittchen. Aber er kann auch Spiegelbild der Selbsterkenntnis, Spiegelbild der Seele sein und nicht zuletzt das Spiegelbild unserer Zeit. All diese Arten von Spiegeln, mit 220 Kunstwerke aus 95 Museen und Sammlungen, werden aus handwerklicher und technologischer Sicht, wie auch aus kultureller gesellschaftliche Tragweite in der aktuellen Ausstellung im Museums Rietberg in Zürich beleuchtet. Die Ausstellung dauert bis 22. September 2019 und wurde vom scheidenden Direktor Dr. Albert Lutz kuratiert.

(mehr …)

 
Eine Ostschweizer Marke macht Geschichte – Sonderausstellung 150 Jahre Schaffhauser Wolle

Eine Ostschweizer Marke macht Geschichte – Sonderausstellung 150 Jahre Schaffhauser Wolle

Vor 150 Jahren begann in Schaffhausen der Siegeszug eines unscheinbaren Wollknäuels. Dank Qualität und einer innovativen Werbestrategie entwickelte sich die Marke Schaffhauser Wolle zu einer Legende Schweizerischer Alltagskultur. Am Originalschauplatz –  in den ehemaligen Hallen der ersten Kammgarnspinnerei der Schweiz – ist nun die Ausstellung «Schaffhauser Wolle» zu sehen.

(mehr …)

 
Frauenmuseum Hittisau: Sonderführung am Sonntag, 4. März “Ein Leben für die Pflege” – Ein Ausgehtipp!

Frauenmuseum Hittisau: Sonderführung am Sonntag, 4. März “Ein Leben für die Pflege” – Ein Ausgehtipp!

Eine wesentliche Säule der Ausstellung „Pflege das Leben | Betreuung*Pflege*Sorgekultur“ im Frauenmuseum Hittisau ist die Sammlung der Maria Hagleitner zur Pflegegeschichte. Sie hat ihr gesamtes Leben der Pflege gewidmet. Ausgebildet wurde sie übrigens in der Klinik Notkerianum in St. Gallen.

(mehr …)

 
Lohnenswerte Sonderausstellung “Wir essen die Welt” im Naturmuseum St. Gallen

Lohnenswerte Sonderausstellung “Wir essen die Welt” im Naturmuseum St. Gallen

Es ist Halbzeit der Sonderausstellung „Wir essen die Welt“, zu der das Naturmuseum St. Gallen einlädt. Es handelt sich um eine kulinarische Weltreise der besonderen Art. Sie beleuchtet Facetten, rund um das Essen, die Nahrungsmittelproduktion und den Handel. Und es geht um Genuss und Geschäft, Hunger und Überfluss, Die Besucherinnen und Besucher tauchen in eine Erlebniswelt ein, die sie aus verschiedenen Perspektiven spielerisch erkunden können.

(mehr …)