Öffentlicher Vortrag: Waris Dirie spricht in St.Gallen über weibliche Genitalverstümmelung

Öffentlicher Vortrag: Waris Dirie spricht in St.Gallen über weibliche Genitalverstümmelung

Datum/Zeit
22. Januar 2020
18:00 - 20:00

Veranstaltungsort
Olma-Halle
Splügenstrasse 12, St. Gallen

Kategorien


Am Mittwoch, 22. Januar, 18 Uhr, spricht Waris Dirie in der Olma-Halle 2.1 in St.Gallen über ihren Kampf gegen weibliche Genitalverstümmelung. Der öffentliche Vortrag findet im Rahmen des 13. Fachsymposiums Gesundheit statt, welches sich mit Tabus und heiklen Themen im Gesundheitswesen befasst. Der Eintritt ist frei.

Waris Dirie, die es vom Nomadenmädchen in der somalischen Wüste zum weltweit gefragten  Topmodel brachte, hat eine besondere Beziehung zu St.Gallen: Sie realisiert derzeit zusammen mit dem Theater St.Gallen das Musical Wüstenblume. Das von Uwe Fahrenkrog-Petersen (Musik) und Gil Mehmert (Buch) geschriebene Werk erzählt die Geschichte einer starken und mutigen Frau, die sich aus widrigen Umständen befreit und sich eine Zukunft erkämpft. Das Musical wird  am 22. Februar am Theater St.Gallen uraufgeführt.

Karte nicht verfügbar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*