• Home
  • /Arbeit
  • /An der Bar mit Julia und Romeo – Sonderangebot für Menschen unter 30
An der Bar mit Julia und Romeo – Sonderangebot für Menschen unter 30

An der Bar mit Julia und Romeo – Sonderangebot für Menschen unter 30

William Shakespeares Romeo und Julia ist vielleicht die berühmteste Liebesgeschichte der Weltliteratur. Am Theater St.Gallen hat sich die junge Regisseurin Mirja Biel mit dem Schauspielensemble des Klassikers angenommen.

 

In ihrer Version steht Julia im Mittelpunkt – und stellt Fragen und Forderungen einer jungen Frau von heute. So entstand ein zünftig entstaubter, frischer Shakespeare mit dem Titel Julia und Romeo. Ein Klassiker mit Frauenpower, der speziell auch jungen Zuschauenden zu empfehlen sei, wie die Kritik nach der Premiere schrieb.

An ein junges Publikum richtet sich das Sonderangebot des Theaters St. Gallen für die Vorstellung von Julia und Romeo vom Donnerstag, 2. Dezember 2021, 19.30 Uhr im UM!BAU. Menschen unter 30 Jahren erhalten an diesem Abend ein Ticket zum unschlagbaren Einheitspreis von 25 Franken, unabhängig von der Kategorie. Nach der Vorstellung sind sie an der Bar im UM!BAU zu einem Gratisdrink eingeladen und treffen dort die Bühnen-Julia und den Bühnen-Romeo, Tabea Buser und Julius Schröder, zum Gedankenaustausch.

Aktionstickets können telefonisch oder elektronisch gebucht werden über 071 242 06 06 bzw.kasse@theatersg.ch. Sie sind auch erhältlich an der Billettkasse des Theaters St. Gallen in der Tonhalle, Museumstrasse 25 (Montag-Freitag 10-19 Uhr, Samstag 10-14 Uhr).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*