• Home
  • /Bildung und Kultur

Bildung und Kultur

«Visualfields» Eine Foto-/ Bilderausstellung und Buchpräsentation von Kelly Bernheim

«Visualfields» Eine Foto-/ Bilderausstellung und Buchpräsentation von Kelly Bernheim

Bilder und Fotos von beeindruckender Kraft – die Verwischung der Grenzen von Fotografie und Malerei, von realem Bild und intimer Wahrnehmung. Kelly Bernheim präsentiert in ihrer nur vierundzwanzigstündigen Ausstellung im Kunst(zeug)haus Rapperswil einen Teil ihres Gesamtwerkes.

(mehr …)

 
Klimastreik: Junge Grüne zeigen sich fassungslos über den Entscheid der St. Galler Bildungsbehörden

Klimastreik: Junge Grüne zeigen sich fassungslos über den Entscheid der St. Galler Bildungsbehörden

Die St. Galler Bildungsbehörden haben beschlossen, Absenzen aufgrund des Klimastreiks nicht mehr zu tolerieren. Die Jungen Grünen St. Gallen können diesen Entscheid nicht nachvollziehen und sind fassungslos. «Anstatt die Anliegen und Forderungen der Schülerinnen und Schüler zu unterstützen, setzt das Bildungsdepartement auf kontraproduktive Repression», sagt Manolito Steffen, Co-Präsident der Jungen Grünen im Kanton St. Gallen.

(mehr …)

 
«Der Bundestag muss kleiner und weiblicher werden»

«Der Bundestag muss kleiner und weiblicher werden»

«Der Bundestag muss kleiner und weiblicher werden», sagt der Vizepräsident des Bundestages, Thomas Oppermann. Er will das Wahlrecht in Deutschland grundlegend verändern und hat dafür zwei konkrete Vorschläge.

(mehr …)

 
Ungewohnte Ein- und Ausblicke an der photoSCHWEIZ 19

Ungewohnte Ein- und Ausblicke an der photoSCHWEIZ 19

Noch bis Montag, 14. Januar, sind in der Halle 622 in Zürich-Oerlikon die Fotoarbeiten 2019 zu sehen. Zum Kreise der zahlreichen Herren gesellen sich auch einige Fotografinnen, deren Arbeiten sich allerdings mehr als nur sehen lassen können – nebst ganz unerwarteten und unbekannten Einblicken in menschliches Leben.

(mehr …)

 
Theater St. Gallen: Norma ist zurück in St. Gallen

Theater St. Gallen: Norma ist zurück in St. Gallen

Vincenzo Bellinis Norma ist eine Sängeroper par excellence. Ihre Ausdruckskraft basiert auf der Entfaltung der Vokalität, die Bellinis Musiksprache den Protagonisten in differenzierten musikalischen Seelengemälden ermöglicht. Die Handlung beschreibt den inneren Konflikt der Priesterin Norma, die ihr Volk im Kampf gegen die Römer unterstützen soll

(mehr …)

 
«Ich mach mich kaputt» Sprachakrobatisches Frauenduo in Zürich

«Ich mach mich kaputt» Sprachakrobatisches Frauenduo in Zürich

Wer sie kennt, die Schlaflosigkeit, den lässt sie nicht mehr los. Denn es gibt vieles, was einem den Schlaf rauben kann: Stress, Beziehungsprobleme, Sorge um die Familie oder den Beruf, Angst vor dem Klimawandel, vor politischen Entwicklungen oder dem morgigen Alltag. Aber zum Glück gibt es auch Ablenkung: Wer sucht, der findet 24 Stunden Gesellschaft – täglich und das ganze Jahr, ob draussen in Bars oder drinnen im Internet. (mehr …)