• Home
  • /Archive by category ' Mitglieder präsentieren sich '
  • /Page 4

Archive For: Mitglieder präsentieren sich

Zauberhaft-weihnachtliche Kunst Stobe Herisau

Zauberhaft-weihnachtliche Kunst Stobe Herisau

Konzert war angesagt in der Kunst Stobe Herisau, Konzert in der heimeligen Zeit zum Advent mit Musik, Text und Gesang, so wie früher, das Publikum war begeistert. Das Gastgeberehepaar Brander hatte die Räumlichkeiten stilvoll weihnachtlich geschmückt. Bei Kerzenschein nahm die Veranstaltung ihren Lauf.

 

(mehr …)

 
An-Sichten von Ludwig Stocker im Appenzeller Volkskundemuseum Stein

An-Sichten von Ludwig Stocker im Appenzeller Volkskundemuseum Stein

Obwohl das Jahr 2023 auf sein Ende zugeht, trumpft das Appenzeller Volkskundemuseum Stein mit der Sonderausstellung «An-Sichten von Ludwig Stocker» auf. Eingebunden in die Ausstellung ist noch eine Führung im Dezember. Ein abendlicher Besuch ist möglich, denn neuerdings ist das Museum jeden ersten Donnerstag im Monat bis 20 Uhr geöffnet. Das ganze Museum ist rollstuhlgängig und Parkplätze gibt es in unmittelbarer Nähe.

 

(mehr …)

 
Weihnachtsausstellung der anderen Art und Weise im Kulturmuseum St. Gallen

Weihnachtsausstellung der anderen Art und Weise im Kulturmuseum St. Gallen

Die aktuelle Ausstellung im Kulturmuseum St. Gallen beleuchtet unter anderem die Frage, warum wir schenken. Das gegenseitige Schenken, ein Geben und Nehmen ist zur Weihnachtszeit besonders aktuell. Das Kulturmuseum nimmt seine Besucherschaft mit auf die Reise rund um die Welt, vom weihnachtlichen St. Gallen bis zur Südsee. Erklärt wird, warum Gabentausch für unsere Gesellschaft wichtig ist. Die Ausstellungsdauer bis 21. Januar 2024.

 

(mehr …)

 
24 KultTürchen und Waldwiehnacht bi Fuchs und Haas in Herisau

24 KultTürchen und Waldwiehnacht bi Fuchs und Haas in Herisau

KultTürchen und seinen täglichen Überraschungen. Jeweils um 18 Uhr bieten Künstlerinnen und Künstler ein 20 bis 30 Minuten dauerndes Kulturprogramm mit Adventsbar. Im Figurentheater Herisau, Oberdorfstrasse 18.

 

(mehr …)