• Home
  • /Arbeit
  • /Frauensynode: Im Stadtgespräch – Genderfragen weltweit vernetzt
Frauensynode: Im Stadtgespräch – Genderfragen weltweit vernetzt

Frauensynode: Im Stadtgespräch – Genderfragen weltweit vernetzt

Frauen aus Afrika, Asien, Europa und Lateinamerika erzählen von Macht, Widerstand, Mut und von Visionen für Gendergerechtigkeit weltweit.

 

Zeit zum Zuhören, Nachdenken, Fragen und Mitdiskutieren. Vielfältige musikalische Entr’actes mit Gitarre, Perkussion, Orgel und Gesang bieten Raum, die anderen Lebenswelten wirken zu lassen.

Programm
14.00-15.00 Leben: Gewaltstrukturen. Wie wir hineingeraten. Wie wir hinausfinden.
15.30-16.30 Heilen: Frieden finden. Wie wir vergeben. Wie wir überwinden.
17.00-18.00 Teilen: Macht. Wie wir sie bekommen. Wie wir sie verantworten,

Ohne Anmeldung: durchgehend offene Tür für alle.

Für (Gross-) Mütter und (Gross-) Väter, die mit ihren Kindern oder Enkel*innen unterwegs sind, gibt es eine beaufsichtigte Kinderspiel-Ecke.

Martinskirche
St. Martinsplatz 10
7000 Chur

8. Juni 2022, 14.00 Uhr – 18.00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*