Gesellschaft

10 Jahre BEYOND mit Tina Turner, Dechen Shak-Dagsay und Regula Curti – Weihnachtsgeschenktipp: BEYOND Collector’s Box

10 Jahre BEYOND mit Tina Turner, Dechen Shak-Dagsay und Regula Curti – Weihnachtsgeschenktipp: BEYOND Collector’s Box

Vor rund zehn Jahren veröffentlichten die Powerfauen Regula Curti, Tina Turner und Dechen Shak-Dagsay ihr erstes musikalisches Werk zum Projekt BEYOND. Ziel war es, einen musikalischen Beitrag zu leisten, um Menschen verschiedener Kulturen und Glaubensrichtungen miteinander zu verbinden. Zum grossen Jubiläum dieses erfolgreichen Projektes erscheint am 23. November 2018 die BEYOND Collector’s Box mit allen gesammelten Werken.

(mehr …)

 
20 Ostschweizerinnen sind im Museum Herisau für eine Sonderführung eingeladen – letzte Plätze sichern!

20 Ostschweizerinnen sind im Museum Herisau für eine Sonderführung eingeladen – letzte Plätze sichern!

1896 erschien zum ersten Mal das Heinrichsbader Kochbuch von Luise Büchi. Es bildete die Quintessenz ihrer Koch- und Haushaltungskurse im Kurhaus Heinrichsbad in Herisau. Eine Sonderausstellung im Museum Herisau beschreibt die Arbeit der fleissigen Hausmütterchen mit dem beliebten Kochbuch im Laufe der Zeit. 20 Mitglieder von ostschweizerinnen.ch werden vom Kurator am 17. November persönlich durch die Ausstellung geführt.

(mehr …)

 
Mädchen können auch Mathematik-Genies sein – sie trauen es sich nur selten zu

Mädchen können auch Mathematik-Genies sein – sie trauen es sich nur selten zu

Immer wieder zeigt es sich, dass auch Mädchen gut rechnen können. Es gibt sogar weibliche Mathe-Genies. An der Internationalen Mathematik-Olympiade IMO trifft man vor allem junge Frauen aus osteuropäischen Ländern oder China an.

(mehr …)

 
«Mädchen – Informatik – los!» bei Appenzell Ausserrhoden Informatik ARI

«Mädchen – Informatik – los!» bei Appenzell Ausserrhoden Informatik ARI

Zwischen 2500 und 3000 Computer sowie 1000 Drucker der kantonalen Verwaltung, von Schulen, Spitalverbund AR und Gemeinden betreut die Appenzell Ausserrhoden Informatik (ARI). Im zentralen Serverraum werden alle Daten gespeichert. Dieses Herzstück des Informatikunternehmens mit Sitz in Herisau besuchten am Donnerstagmorgen fünf Mädchen im Rahmen des Nationalen Zukunftstages.

(mehr …)

 
Am 12. November 1918 wurde in Deutschland das Frauenwahlrecht eingeführt

Am 12. November 1918 wurde in Deutschland das Frauenwahlrecht eingeführt

Am 9. November 1918 hatten sich die Mehrheitssozialdemokratische Partei Deutschlands (MSPD) und die Unabhängige Sozialdemokratische Partei Deutschlands (USPD) auf die Bildung eines «entscheidenden Kabinetts» geeinigt, das die Regierungsgeschäfte bis zum Zusammentritt einer noch zu wählenden Nationalversammlung führen sollte. Der Rat der Volksbeauftragten war ein sechsköpfiges paritätisch besetztes Kabinett, bestehend aus USPD- und MSPD-Politikern unter der Führung des Reichskanzlers Friedrich Eberts (MSPD) und Hugo Haases (USPD). Weitere Mitglieder waren Philipp Scheidemann und Otto Landsberg von der MSPD, sowie Emil Barth und Wilhelm Dittmann von der USPD.

(mehr …)