• Home
  • /Posts Tagged ' Lohngleichheit '
  • /Page 4

Archives

“Gender raus!” 12 Richtigstellungen zu Antifeminismus und Gender-Kritik – Broschüre zum Downloaden

“Gender raus!” 12 Richtigstellungen zu Antifeminismus und Gender-Kritik – Broschüre zum Downloaden

Wir leben in einer Gesellschaft, in der es grundsätzlich möglich ist, das eigene Leben auf vielfältige Art und Weise zu gestalten: So ist zum Beispiel gleichgeschlechtliche Liebe weitgehend akzeptiert, Frauen und Männer sind gesetzlich gleichgestellt und können im Prinzip entscheiden, wie sie leben wollen. Allerdings werden diese Errungenschaften von rechtspopulistischen und christlich-fundamentalistischen Kräften, aber auch aus der liberalen Mitte heraus, zunehmend bekämpft oder infrage gestellt. Es gilt, dem etwas entgegenzusetzen und für Freiheit und Selbstbestimmung einzutreten.

(mehr …)

 
Motion für arbeitsfreien Frauentag für weibliche Verwaltungsangestellte in St. Gallen kam nicht gut an

Motion für arbeitsfreien Frauentag für weibliche Verwaltungsangestellte in St. Gallen kam nicht gut an

Am Kinderfest sei es möglich, warum denn nicht auch am Frauentag, fragten sich ein paar Stadtparlamentarierinnen von St. Gallen und reichten eine Motion ein. Damit hätten die weiblichen Verwaltungsangestellten der Stadt am 8. März dann arbeitsfrei gehabt. Doch der Stadtrat hält offensichtlich nichts von dieser Idee.

(mehr …)

 
Lohngleichheit – Umsetzung des Verfassungsgrundsatzes von 1981 – Der Ständerat verweigert Massnahmen und Entscheide

Lohngleichheit – Umsetzung des Verfassungsgrundsatzes von 1981 – Der Ständerat verweigert Massnahmen und Entscheide

Mit einem durchsichtigen Verzögerungsmanöver hat der Ständerat Mittwoch Vormittag die Revision des Gleichstellungsgesetzes an die Kommission zurückgewiesen. Es ist beschämend, dass der Ständerat auch 37 Jahre nach Einführung des Verfassungsgrundsatzes zur Lohngleichheit jegliche Entscheide für Massnahmen verweigert. alliance F nimmt Stellung dazu.

(mehr …)

 
Harte Bestrafung für frauenverachtende Hasstiraden im Europarat

Harte Bestrafung für frauenverachtende Hasstiraden im Europarat

Als im EU-Parlament über die Einkommensunterschiede zwischen Männern und Frauen debattiert wurde, trat ein Frauenhasser auf den Plan. Als Frau solle man nicht erwarten, dass man so viel verdiene wie die männlichen Kollegen. Doch mit seinen Voten kam er nicht so gut an, wie er es sich dachte. Sie hatten viel mehr überraschend harte Folgen.

(mehr …)

 
Der Bundesrat will die Lohngleichheit umsetzen

Der Bundesrat will die Lohngleichheit umsetzen

Der Bundesrat hält an seinen im Herbst 2016 angekündigten Massnahmen zur Umsetzung der Lohngleichheit fest. Aus Sicht der alliance F handelt es sich um eine Minimalvorlage, die Transparenz schafft und die Unternehmen in die Selbstverantwortung nimmt. Die alliance F fordert Parlament und Zivilgesellschaft auf, sich für eine Ausdehnung auf mehr Unternehmen einzusetzen und Lohnungleichheit nicht als Bagatelle zu behandeln. Diskriminierende Löhne sind eine gesellschaftliche und wirtschaftliche Realität. Sie verletzen nicht nur einen zentralen Verfassungsgrundsatz, sondern behindern auch die wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung der Schweiz.

(mehr …)