• Home
  • /Posts Tagged ' Museum Herisau '

Archives

Chom mit ääs go züche – Wirtshäuser im Appenzellerland

Chom mit ääs go züche – Wirtshäuser im Appenzellerland

Wirtshäuser waren schon in früheren Zeiten wichtige Kommunikationszentren. Es waren öffentliche Orte an denen gemeinsam getrunken und gegessen wurde, sich zu unterhalten und zu spielen inbegriffen. Das Museum Herisau zeigt eine, von Kurator Thomas Fuchs konzipierte, spannende Ausstellung, die Einblicke in die Entwicklung der Beizen im Appenzellerland vermittelt. Zu sehen ist sie bis 30. Dezember 2021.

(mehr …)

 
20 Ostschweizerinnen sind im Museum Herisau für eine Sonderführung eingeladen – letzte Plätze sichern!

20 Ostschweizerinnen sind im Museum Herisau für eine Sonderführung eingeladen – letzte Plätze sichern!

1896 erschien zum ersten Mal das Heinrichsbader Kochbuch von Luise Büchi. Es bildete die Quintessenz ihrer Koch- und Haushaltungskurse im Kurhaus Heinrichsbad in Herisau. Eine Sonderausstellung im Museum Herisau beschreibt die Arbeit der fleissigen Hausmütterchen mit dem beliebten Kochbuch im Laufe der Zeit. 20 Mitglieder von ostschweizerinnen.ch werden vom Kurator am 17. November persönlich durch die Ausstellung geführt.

(mehr …)