• Home
  • /Posts Tagged ' Theater St. Gallen '

Archives

Parkspiele geniessen und im Kopf verreisen mit dem Theater St. Gallen

Parkspiele geniessen und im Kopf verreisen mit dem Theater St. Gallen

Der Wunsch geht in Erfüllung: Nach reihenweise abgesagten Vorstellungen und Konzerten und zuletzt dem Aus für die Festspiele hoffte man, sich doch in irgendeiner Weise live und leibhaftig in die Sommerpause verabschieden zu können. Seit Mittwoch weiss man, dass Theater- und Musikaufführungen mit weniger als 300 Besucherinnen und Besuchern schon in einer Woche wieder erlaubt sind. 

(mehr …)

 
Theater und Sinfonieorchester St. Gallen servieren virtuelle Köstlichkeiten

Theater und Sinfonieorchester St. Gallen servieren virtuelle Köstlichkeiten

Noch immer bestimmt das Corona-Virus den Alltag, auch wenn erste Lockerungen der Einschränkungen eingetreten sind. «Alles ist irgendwie provisorisch – nicht nur unsere Spielstätte für die neue Saison, die gerade am Entstehen ist», so das Theater und Sinfonieorchester St. Gallen, die das Beste aus allem macht und Lösungen fanden.

(mehr …)

 
Eine viel umjubelte Wüstenblume

Eine viel umjubelte Wüstenblume

Mit «Wüstenblume» setzt das Theater St. Gallen seine Reihe mit Uraufführungen von eigenproduzierten Musicals fort. «Wüstenblume» ist in diesem Bereich die 6. Welturaufführung innerhalb von elf Jahren. Kürzlich feierte das Musical im Beisein von Waris Dirie eine viel umjubelte Weltpremiere.

(mehr …)

 
Vorhang auf für die Wüstenblume – Welturaufführung am 22. Februar am Theater St. Gallen

Vorhang auf für die Wüstenblume – Welturaufführung am 22. Februar am Theater St. Gallen

Ein 13-jähriges Nomadenmädchen flüchtet vor der Zwangsheirat aus Somalia und schlägt sich nach London durch, wo es von einem Fotografen entdeckt wird und bald die Laufstege der Welt erobert. Ihren Erfolg nutzt die Frau, um das grausame Ritual der weiblichen Genitalverstümmelung anzupragern, das auch sie erlitten hat.

(mehr …)