Von Seiltänzern, Clowns und Narren

Von Seiltänzern, Clowns und Narren

Erleben Sie die Welt des Zirkus in der diesjährigen «orte»-Herbstausgabe. Seiltänzer, Clowns, «Liliputaner» und ein Narr begegnen Sie im Text-Zelt.

 

Kann man den Zirkus als Weltanlage sehen? Zeigt die Dressur das Böse im System? Ist der Zirkus dem Theater als Bedeutungsträger unterlegen? Diese und andere Fragen werden ausgeleuchtet, mitunter durch Frido Manns Erinnerungen an seinen Grossvater Thomas Mann, Ursus & Nadeschkins Lagebericht über den Zirkus heute und Walter Mehrings Schreckensszenario. Begegnen Sie Franz Kafka Auf der Galerie, wenn er brillant die Szene der Seiltänzerin beschreibt, die vom Staub umweht, mit ausgebreiteten Armen, zurückgelehntem Köpfchen ihr Glück mit dem ganzen Zirkus teilen will – und weint.

Der beliebte «orte-marktplatz» bietet Wortakrobatik, Versjonglage, Metaphernpyramiden und Silbenzauber. Die ganze Welt trifft sich in den Rubriken, wenn Schauspieler Helmut Vogel in der bestenliste literarische Reflexionen wagt und im bücherregal die Gastrezensentinnen Alice Grünfelder und Claudia Eugster ihre Empfehlungen vorstellen. Wenn im ortolan, fundorte, hörorte und zündorte Einfälle zu Papier gebracht, fantastische Tagebücher geöffnet, Entdeckungsgeschichten erzählt und Lesesucht beleuchtet werden. Die Rubrik wanderorte folgt den Spuren Gottfried Kellers, und in den Ankündigungen gibt es Tipps, wie Zürich liest 2022 mit 220 Veranstaltungen, sowie Lesungen mit Vera Schindler-Wunderlich, Vera Bauer und Bodo Krumwiede.

Peter K. Wehrli, Susanne Mathies und Gabriel Anwander, die den Thementeil dieser Ausgabe kuratierten, sowie die gesamte «orte-Redaktion» wünscht Leseerlebnisse voller Magie, Nachdenklichkeit und neuen Einblicken in die Welt des Zirkus von gestern bis heute. Ob Zirkus Salimba, Wunderplunder, Roncalli oder Wortzirkus Bramarbasani – so etwas haben Sie noch nie erlesen.

orte Literaturzeitschrift
Zirkus / Heft Nr. 218
96 Seiten

ISBN 978-3-858302-299-1

Leseprobe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*