• Home
  • /Arbeit
  • /Vieles wurde für den Frauenstreik* organisiert, nun bitten die Organisatorinnen um finanzielle Unterstützung
Vieles wurde für den Frauenstreik* organisiert, nun bitten die Organisatorinnen um finanzielle Unterstützung

Vieles wurde für den Frauenstreik* organisiert, nun bitten die Organisatorinnen um finanzielle Unterstützung

Morgen findet der nationale Frauen*streik statt. Viele Frauen* sind aktiv und beteiligen sich an Aktionen, Planung und der ganzen Vorbereitung. Dies geschieht auf ehrenamtlicher Basis, doch dennoch ist finanzielle Unterstützung nötig.
 

Die Organisation einer solchen Veranstaltung bringt hohe Kosten mit sich und die Organisatorinnen sind dringend auf Spenden angewiesen. Dabei ist jede noch so kleine Spende eine Hilfe. 
Das Konto: Postfinance: Frauenstreik St.Gallen, 9001 St.Gallen, IBAN CH02 0900 0000 1522 7711 2
“Vielen Dank,  dass Ihr dazu beiträgt, dass der Frauen*streik auch in St.Gallen zum Erfolg wird”, schreiben die Organisatorinnen und hoffen auf vielfältige finanzielle Unterstützung.
Feministische Grüsse
Frauen*streik St.Gallen 
Hier finden Sie das Programm:
Adobe Photoshop PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*